Autor Thema: Alopecosa x? => Pisaura mirabilis  (Gelesen 175 mal)

Uwe Falke

  • Beiträge: 5
Alopecosa x? => Pisaura mirabilis
« am: 2021-07-16 04:56:13 »
Hallo,
diese nette Spinne fand sich vor einigen Tagen an unserer Wintergartenwand.
Ich gehe von einer Alupecosa aus, eventuell pulverulenta. Könnte das stimmen?

Ich wollte die Spinne, die ja offenbar ihren Eikokon dabeihatte, nicht weiter stören und habe daher nur diese Perspektive ...

Uwe

« Letzte Änderung: 2021-07-16 12:14:13 von Uwe Falke »

Raffaele Falato

  • ****
  • Beiträge: 1279
Re: Alupecosa x?
« Antwort #1 am: 2021-07-16 08:07:15 »
Ciao Uwe,
this spider is a female Pisaura mirabilis (Pisauridae), not a Alopecosa (Lycosidae).

Greetings from south Italy.
Raf

Uwe Falke

  • Beiträge: 5
Re: Alopecosa x? => Pisaura mirabilis
« Antwort #2 am: 2021-07-16 12:11:21 »
Hi, Raffaele,
many thanks for the quick and convincing reply :-)
Uwe

Jonathan Neumann

  • Aktive Mitarbeiter
  • *****
  • Beiträge: 6334
Re: Alopecosa x? => Pisaura mirabilis
« Antwort #3 am: 2021-07-16 12:31:25 »
Kleiner Hinweis:

Wolfsspinnen tragen ihren Eikokon immer an den Spinnwarzen, nie zwischen den Klauen. Dies tun wiederum Pisauridae, zu denen die Listspinne gehört :)

lg, jonathan
CHAENA MONNA MOKOPUNG aus Afihla Majantja Vol 3.

Tinto von Matsieng, eines meiner Lieblingslieder