Autor Thema: Kleine dunkle Spinne in Vogelnistkasten => Segestria spec.  (Gelesen 182 mal)

Samuel Büttler

  • Beiträge: 40
Diese kleine Spinne habe ich am 11.11.17 in einem Vogelnistkasten fotografiert. Ort: Bottmingen, Basel-Land, Schweiz. Der Nistkasten hing in einer alten Kirschbaumplantage.
Kann jemand die Art bestimmen?
« Letzte Änderung: 2017-11-15 20:57:44 von Arno Grabolle »

Simeon Indzhov

  • ****
  • Beiträge: 1417
Re: Kleine dunkle Spinne in Vogelnistkasten
« Antwort #1 am: 2017-11-12 21:25:27 »
Ja schon. Es ist zwar nicht so deutlich, aber das Tier hat sechs Augen.
Simeon

Samuel Büttler

  • Beiträge: 40
Re: Kleine dunkle Spinne in Vogelnistkasten
« Antwort #2 am: 2017-11-14 20:09:38 »
Komm leider immer noch nicht weiter :-( Eine Dysderidae scheint es ja nicht zu sein. Kannst du mir nochmal einen Tipp geben?
Samuel

Jörg Pageler

  • *****
  • Beiträge: 5157
  • Oldenburg i.O.
Re: Kleine dunkle Spinne in Vogelnistkasten
« Antwort #3 am: 2017-11-14 20:11:53 »
Tipp  8)

Samuel Büttler

  • Beiträge: 40
Re: Kleine dunkle Spinne in Vogelnistkasten
« Antwort #4 am: 2017-11-14 22:01:39 »
Danke vielmals! Dann also wohl Segestria senoculata?

Samuel

Jörg Pageler

  • *****
  • Beiträge: 5157
  • Oldenburg i.O.
Re: Kleine dunkle Spinne in Vogelnistkasten
« Antwort #5 am: 2017-11-15 13:33:44 »
Moin Samuel,

bis zur Gattung gehe ich mit, aber bei der Art bin ich nicht ganz sicher. Da sollte noch ein Experte drübergucken.
Weißt Du noch die genaue Größe?

Viele Grüße,
Jörg

Arno Grabolle

  • Aktive Mitarbeiter
  • *****
  • Beiträge: 14115
    • mein g+
Re: Kleine dunkle Spinne in Vogelnistkasten
« Antwort #6 am: 2017-11-15 20:57:20 »
Das sieht nach einem höchstens halbwüchsigen Jungtier aus. Die Größe wird uns hier glaube ich nicht weiter helfen.

Es könnte dem Fundort (CH) nach auch bavarica sein und es sieht tatsächlich ein wenig danach aus für mich. Aber das ich nur eine vage Vermutung. Wir müssen also Segestria spec. stehen lassen.

Arno