Autor Thema: Zelotes electus f? <=  (Gelesen 93 mal)

Sylvia Voss

  • Kerngruppe
  • ******
  • Beiträge: 4671
Zelotes electus f? <=
« am: 2017-05-19 00:12:03 »
Hallo zusammen
Eigentlich sollte die in Alk, weil zugesagt...
Wollte nur noch ein paar bessere Fotos machen. Über Nacht hat sie einen rosaroten Kokon gebaut... Auf den Fotos fielen mir vor allem die"bunten" Beine auf mit so hellen gelblichen Oberschenkeln...KL 5mm, Sandhang einer Braundüne, Insel Borkum
Neben der Frage, ob das diese Art sein könnte, interessiert mich nun, was ich mit ihr machen kann, denn sie bewacht ja nun den Kokon...fressen die nach Kokonbau noch ? Wie lange wird sie den nun bewachen ehe die Spiderlinge schlüpfen ? Betreiben die auch danach noch ein Weilchen Brutpflege ?
LG
Sylvia
 
 
« Letzte Änderung: 2017-05-19 00:34:00 von Arno Grabolle »

Arno Grabolle

  • Aktive Mitarbeiter
  • *****
  • Beiträge: 13800
    • mein g+
Re: Zelotes electus f ?
« Antwort #1 am: 2017-05-19 00:33:42 »
Ja, das ist die Art.

Die bewacht den Kokon etwa einen Monat, bis die Jungen schlüpfen. Genau weiß ich es nicht. Bei Drassodes sind die Weibchen immer auch mit den voll entwickelten Spiderlingen zusammen im Gespinst zu finden. Ob sie spezielle Brutpflege betreiben weiß ich aber auch nicht.

Arno

Sylvia Voss

  • Kerngruppe
  • ******
  • Beiträge: 4671
Re: Zelotes electus f? <=
« Antwort #2 am: 2017-05-19 00:38:56 »
Danke Arno!
Puh, 1 Monat , da muß ich die ja mit nach Brandenburg nehmen demnächst und dann wieder hierher mit zurück ...
Während sie nun da im Röhrchen ist, kann man da Silberfischchen anbieten und muß da ein wenig Wasser regelmäßig rein ?
LG
Sylvia

Arno Grabolle

  • Aktive Mitarbeiter
  • *****
  • Beiträge: 13800
    • mein g+
Re: Zelotes electus f? <=
« Antwort #3 am: 2017-05-19 00:42:20 »
Wasser (ein wenig) kann nicht schaden. Ob sie Beute nimmt, kannst du ja probieren. Kann schon sein. Sicher ist sie nicht so angriffslustig wie vor der Eiablage.

Arno