Autor Thema: mittelgroße Spinne mit langen Beinen => Tetragnatha cf montana  (Gelesen 186 mal)

Thomas Stock

  • Beiträge: 46
Liebes Forum,
gefunden am 17.08.2017 am Mischwaldrand zu einer Trockenwiese hin/ nordöstliches Bayern. Größe um die 8 mm.
Wer könnte das sein?
Vielen Dank und lieben Gruß
Thomas
7a 17082017 Spinne vll 8 mmx.JPG
*7a 17082017 Spinne vll 8 mmx.JPG (131.92 KB . 700x525 - angeschaut 97 Mal)
7b 17082017 Spinne vll 8 mmx.JPG
*7b 17082017 Spinne vll 8 mmx.JPG (115.28 KB . 700x525 - angeschaut 93 Mal)
« Letzte Änderung: 2022-01-23 23:51:39 von Thomas Stock »

Simeon Indzhov

  • Global Moderator
  • *****
  • Beiträge: 4752
  • neue E-Mailaddresse
Re: mittelgroße Spinne mit langen Beinen
« Antwort #1 am: 2022-01-23 16:28:55 »
Tetragnatha cf montana.
Simeon

Thomas Stock

  • Beiträge: 46
Re: mittelgroße Spinne mit langen Beinen
« Antwort #2 am: 2022-01-23 23:51:01 »
Vielen Dank, Simeon!
Lieben Gruß
Thomas

Jonathan Neumann

  • Aktive Mitarbeiter
  • *****
  • Beiträge: 6424
Diese Eier an der Seite sind ja spannend: Schlupfwespen?

lg jonathan
CHAENA MONNA MOKOPUNG aus Afihla Majantja Vol 3.

Tinto von Matsieng, eines meiner Lieblingslieder

Thomas Stock

  • Beiträge: 46
Irgendjemand war da jedenfalls unverschämt...  :) Stechen Schlupfwespen die Eier nicht in den Körper ein?
Von Raupenfliegen und auch teils von Blasenkopffliegen ist mir dieses Anheften der Eier bekannt, aber nicht
an Spinnen... Vielleicht weiß ja noch jemand was dazu?
Lieben Gruß
Thomas