Autor Thema: 2a. (Fr. 08.06): Nebenfluß der Enns bei Reichraming (Reichramingbach)  (Gelesen 7166 mal)

Martin Lemke

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 15338
  • TK 2130 Lübeck, Schleswig-Holstein, Germany
    • Spinnenerfassung in SH
Hier fanden wir einen Bach mit grobem Kiesbett, Hecken, Gras, sowie etwas Laubstreu und nicht zuletzt Totholz, wo Eckhard die ersten sehr interessanten Weberknechte fand.

Wettermäßig war das für mich der schönste Tag. Nach einem kühlenden Fußbad im Bach habe ich mich in den Halbschatten am Bach gelegt, etwas gegessen und einfach den Tag genossen.

Hier meine Artenliste:
Agelenidae
Agelena labyrinthica, 1 j
Histopona torpida, 2 m (eins davon habe ich Eveline zum Knipsen überlassen)

Anyphaeinidae
Anyphaena accentuata, 1 j

Araneidae
Araniella cucurbitina, 1 f & 1 m

Dictynidae
Dictyna uncinata, 2 f & 3 m
Nigma flavescens, 1 m

Linyphiidae
Dismodicus elevatus, 1 f
Entelecara acuminata, 3 f
Erigone dentipalpis, 1 m
Linyphia triangularis, 3 j
Meioneta rurestris, 1 m
Oedothorax fuscus, 1 f & 1 m
Trematocephalus cristatus, 8 f

Thomisidae
Ebrechtella tricuspidata, 1 m
Misumena vatia, 1 m

Theridiidae
Enoplognatha ovata, 1 m
Neottiura bimaculata, 1 f
Theridion varians, 5 f & 1 m

Salticidae
Evarcha falcata, 2 m
Heliophanus cupreus, 1 f

Lycosidae
Pardosa wagleri, 2 f & 1 m

Philodromidae
Philodromus albidus, 1 f

Tetragnathidae
Tetragnatha montana, 1 m

23 Arten.

Martin
« Letzte Änderung: 2012-06-17 19:00:52 von Martin Lemke »
Profil bei Researchgate.net – Spinnen-News aus SH

DAS waren noch Zeiten: Norwegen 2011.

sylvia #1

  • Gast
Re: 2a. Station Reichramingbach
« Antwort #1 am: 2012-06-16 15:03:14 »
Jaa, da täts mir auch gefallen!
Dafür Martin, dass Du "einfach nur den Tag genossen" hast im Halbschatten am Bach nach einem guten Mahle, dafür ist das aber eine ganz ansehnliche Artenliste!
Schön!
LG
Sylvia

Martin Lemke

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 15338
  • TK 2130 Lübeck, Schleswig-Holstein, Germany
    • Spinnenerfassung in SH
Re: 2a. Station Reichramingbach
« Antwort #2 am: 2012-06-16 15:19:07 »
OK, das Ausruhen kam nach der Arbeit. Die meisten Arten stammen vom Klopfen einer die Wiese säumenden Hecke.

Martin
Profil bei Researchgate.net – Spinnen-News aus SH

DAS waren noch Zeiten: Norwegen 2011.

Lothar Gutjahr

  • ****
  • Beiträge: 2056
    • United Plagrounds
Re: 2a. Station Reichramingbach
« Antwort #3 am: 2012-06-16 15:46:56 »
Hi,

irgend etwas fehlt da bei der Bachidylle. Meinst nicht auch Sylvia ?

Schönes Wochenende

Lothar
Die Erfahrung ist wie eine Laterne im Rücken; sie beleuchtet stets nur das Stück Weg, das wir bereits hinter uns haben. Konfuzius

sylvia #1

  • Gast
Re: 2a. Station Reichramingbach
« Antwort #4 am: 2012-06-16 16:14:50 »
Hey Lothar, nana
der Arno macht das nur, wenn er sich in Fluten stürzen kann aber doch nicht in so einem Bergbach ;-)
LG
Sylvia

Arno Grabolle

  • ******
  • Beiträge: 14435
    • mein g+
Re: 2a. Station Reichramingbach
« Antwort #5 am: 2012-06-16 16:33:35 »
Vielleicht kommt das ja noch ...?

;) Arno

Dennis Rupprecht

  • ****
  • Beiträge: 1454
Re: 2a. Station Reichramingbach
« Antwort #6 am: 2012-06-16 17:53:56 »
Hallo

Was habt ihr denn da Großes unter dem blauen Sack versteckt?
Wegen den Brettern könnte man an ein kleines Floß denken.

Grüße,
Dennis

Martin Lemke

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 15338
  • TK 2130 Lübeck, Schleswig-Holstein, Germany
    • Spinnenerfassung in SH
Re: 2a. Station Reichramingbach
« Antwort #7 am: 2012-06-16 18:02:30 »
Der Sack stammt nicht von uns. Auf der anderen Seite der Straße standen Häuser. Vermutlich haben die Bewohner irgend etwas darin untergebracht. Wir haben das nicht weiter untersucht. Möglicherweise eine Pumpe (Schlauch ist sichtbar).

Martin
Profil bei Researchgate.net – Spinnen-News aus SH

DAS waren noch Zeiten: Norwegen 2011.

Michael Hohner

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 4953
  • Wo ist nun der versprochene Wurm?
    • Meine Spinnenfunde in Bayern
Re: 2a. Station Reichramingbach
« Antwort #8 am: 2012-06-16 21:11:08 »
Meine Liste:

Linyphiidae

Oedothorax fuscus

Tetragnathidae

Tetragnatha pinicola

Lycosidae

Pardosa palustris
Pardosa wagleri

Agelenidae

Agelena labyrinthica

Thomisidae

Misumena vatia


gesamt: 6 Arten

Michael Hohner

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 4953
  • Wo ist nun der versprochene Wurm?
    • Meine Spinnenfunde in Bayern
Re: 2a. Station Reichramingbach
« Antwort #9 am: 2012-06-16 21:16:21 »
Und noch ein paar Bilder:

Eveline Merches

  • ****
  • Beiträge: 3700
  • Altötting, Südostbayern, TK 7742-3
Ein paar Eindrücke auch von mir.
Hier habe ich geübt, meine Kamera besser zu bedienen. Die wenigen Spinnen, die ich fing und mitnahm, muss ich noch bestimmen.
Ein wunderbares Plätzchen, um seine (angeknackste) Seele baumeln zu lassen.

Eveline
Ahme den Gang der Natur nach. Ihr Geheimnis ist Geduld.

Martin Lemke

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 15338
  • TK 2130 Lübeck, Schleswig-Holstein, Germany
    • Spinnenerfassung in SH
Das Wiki hat noch Bedarf an P. wagleri-Fotos.

Martin
Profil bei Researchgate.net – Spinnen-News aus SH

DAS waren noch Zeiten: Norwegen 2011.

Eveline Merches

  • ****
  • Beiträge: 3700
  • Altötting, Südostbayern, TK 7742-3
Ich wollte warten, bis die Bestimmung endgültig ist. Arno wollte das glaube ich machen.

Apropos Arno, da fehlte doch noch ein Bild.

Eveline
Ahme den Gang der Natur nach. Ihr Geheimnis ist Geduld.

Lothar Gutjahr

  • ****
  • Beiträge: 2056
    • United Plagrounds
Danke Frau Nachbarin,

wußte ich´s doch, da kommt noch was.

Sxchönen Abend noch

Lothar
Die Erfahrung ist wie eine Laterne im Rücken; sie beleuchtet stets nur das Stück Weg, das wir bereits hinter uns haben. Konfuzius

Arno Grabolle

  • ******
  • Beiträge: 14435
    • mein g+
@Eveline: Deine Dictynide ist Cryphoeca silvicola.

Arno

Eveline Merches

  • ****
  • Beiträge: 3700
  • Altötting, Südostbayern, TK 7742-3
Oh, danke - Hahniidae hatte ich gar nicht in Betracht gezogen.

Eveline
Ahme den Gang der Natur nach. Ihr Geheimnis ist Geduld.

Lars Friman

  • Gast
Weberknechte:

Gyas titanus (2 Ex.)
Mitopus morio (div. juv.)
Phalangium opilio (Leg. Katja?)

Lars Friman

P.S. Der Gyas wurde von Walter fotographiert.
« Letzte Änderung: 2012-06-18 16:41:17 von Lars Friman »

Katja Duske

  • Kerngruppe
  • ******
  • Beiträge: 4455
Phalangium opilio (Leg. Katja?)

Ich hatte meine Knechte alle selber mitgenommen. Ob da einer bei war weiß ich noch nicht. Wir fahren erst morgen nach Hause und dann werde ich irgendwann meine Viecher anfangen zu bestimmen.

Katja

Lars Friman

  • Gast
Wiese neben dem Bach, gekeschert:

Aculepeira ceropegia
Agelena labyrinthica

Martin Lemke

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 15338
  • TK 2130 Lübeck, Schleswig-Holstein, Germany
    • Spinnenerfassung in SH
Wiese neben dem Bach, gekeschert:
...

Und die geklopften kleinen schwarzen mit den roten Beinen?

Bestimmt wie bei mir Trematocephalus cristatus-Weibchen.

Martin
Profil bei Researchgate.net – Spinnen-News aus SH

DAS waren noch Zeiten: Norwegen 2011.

Walter Pfliegler

  • Global Moderator
  • *****
  • Beiträge: 3278
  • Amateur Nature Photographer
    • Nature photos from an Amateur Naturalist
Meine Fotos von Reichraming:

1 Steinfliege, etwa 23 mm groß
2 Equisetum
3 Habitat
4 Pardosa wagleri F
5 Pardosa wagleri F
6 Pardosa wagleri F
7 Pardosa wagleri M (eigentlich früher von Eckhart gesammelt irgendwo)
8 Gyas titanus
9 Narcissus poeticus
10 Paranemastoma quadripunctatum
11 Polydesmus sp
12 Pardosa sp
13 Salticidae von Moos
14 Johnstonianidae, eine interessante Milbenfamilie. Arnos Fund.
15 Allothrombium sp W
16 Allothrombium sp Eier!
Walter Pfliegler - Amateur Naturfotograf (und Molekular Biologe - Ungarn)

Michael Schäfer

  • Aktive Mitarbeiter
  • *****
  • Beiträge: 2412
    • www.KleinesGanzGross.de
Hallo Walter,

wirklich tolle Bilder !!!

Die 13 ist ein Evarcha falcata - Männchen.

Gruß
Micha
Meine neusten Foto-Projekte zeigen Springspinnen aus Fuerteventura und Kreta.

Lothar Gutjahr

  • ****
  • Beiträge: 2056
    • United Plagrounds
Lieber Walter,

für die tollen Bilder ein herzliches Dankeschön ! Der Bandfüßer ist ja der absolute Hit.

Gruß aus dem Alpenvorland

Lothar
Die Erfahrung ist wie eine Laterne im Rücken; sie beleuchtet stets nur das Stück Weg, das wir bereits hinter uns haben. Konfuzius

Dennis Rupprecht

  • ****
  • Beiträge: 1454
Auch ich spreche ein Lob an deine Bilder aus Walter!

Besonder gefallen mir die Milben und die Steinfliege - sehr gute Details. Und erst das Pardosa-Porträit!

Grüße,
Dennis

Walter Pfliegler

  • Global Moderator
  • *****
  • Beiträge: 3278
  • Amateur Nature Photographer
    • Nature photos from an Amateur Naturalist
Vielen Dank :-)
Walter Pfliegler - Amateur Naturfotograf (und Molekular Biologe - Ungarn)

Arno Grabolle

  • ******
  • Beiträge: 14435
    • mein g+
An dem Bandfüßler (den ich auch gefunden hatte) finde ich den Rhythmus der hellen und dunklen Segmente spannend. Es wirkt fast wie ein Code. Vielleicht ist das binär die Anzahl der Beine?

Arno

Jonathan Neumann

  • Aktive Mitarbeiter
  • *****
  • Beiträge: 6288
Da mir der Bandfüßer auch so gefallen hat, habe ich ihn gefilmt.

Ich frage mal im Jürgen-Forum nach, was das für einer ist, der muss sich doch bestimmen lassen.

LG,
Jonathan
CHAENA MONNA MOKOPUNG aus Afihla Majantja Vol 3.

Tinto von Matsieng, eines meiner Lieblingslieder

Martin Lemke

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 15338
  • TK 2130 Lübeck, Schleswig-Holstein, Germany
    • Spinnenerfassung in SH
An dem Bandfüßler (den ich auch gefunden hatte ...

Natürlich! ;-)

@all: Schöne Bilder von P. wagleri sind hier ganz nett, aber im Wiki fehlen sie.

Martin
Profil bei Researchgate.net – Spinnen-News aus SH

DAS waren noch Zeiten: Norwegen 2011.

Walter Pfliegler

  • Global Moderator
  • *****
  • Beiträge: 3278
  • Amateur Nature Photographer
    • Nature photos from an Amateur Naturalist
An dem Bandfüßler (den ich auch gefunden hatte ...

Natürlich! ;-)

@all: Schöne Bilder von P. wagleri sind hier ganz nett, aber im Wiki fehlen sie.

Martin

Ich mache zuerts eine Genitalbestimmung, wer weiß!

W
Walter Pfliegler - Amateur Naturfotograf (und Molekular Biologe - Ungarn)