Autor Thema: Spinne? (sitzt in Loch und zeigt sich nicht) => Sandlaufkäferlarve  (Gelesen 246 mal)

Andreas Bauer

  • Beiträge: 2
Hallo!
Im Anhang das Bild - weiter kommt das Tierchen nicht raus.
Umfeldbeschreibung:
Rasen, mäßig gepflegt, Mutterboden (ab ca 30 cm tiefe Lehmboden)
Die Fundstelle ist ein abgetragener Maulwurfshügel, also eben und frei von Rasen durchmesser ca 30 cm
In diesem Kreis befinden sich 4 Löcher, ein weiteres im Grasnarbenbereich - Durchmesser ca 5-6 mm
In einem dieser Löcher taucht immer wieder dieses Tier auf. ein mal auch in einem anderen (eventuell selbes Tier)
Es kommt immer nur bis zum Eingang und verharrt dort. Wenn ich mich bewegt habe, ist es wieder verschwunden.

Und nun hoffe ich auf eure Hilfe. Ich hasse es nämlich wenn ich ein seltsames, anscheinend heimisches Tier sehe und nicht weiß was es ist.

Gruß
Andreas
« Letzte Änderung: 2017-07-15 09:46:18 von Katja Duske »

Jürgen Peters

  • ****
  • Beiträge: 1287
    • Insektenfotos.de-Forum
Re: Keine Spinne...
« Antwort #1 am: 2017-07-15 02:02:13 »
Viele Grüße, Jürgen

-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=
      Borgholzhausen, Deutschland
 WWW: http://insektenfotos.de/forum
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=

Andreas Bauer

  • Beiträge: 2
Danke vielmals!
Ich bin also stolzer Besitzer einer besonders gechützten Art.
Ich liebe das Kollektiv-Wissen  :)

Gruß
Andreas

Horst Jux

  • *
  • Beiträge: 124
Hallo Andreas,
Larve Cicindela spec.JPG
*Larve Cicindela spec.JPG (104.13 KB . 1000x460 - angeschaut 30 Mal)
IMG_0650.JPG
*IMG_0650.JPG (185.09 KB . 1000x665 - angeschaut 30 Mal)
So sehen sie aus.


IMG_1095.JPG
*IMG_1095.JPG (172.74 KB . 1000x670 - angeschaut 30 Mal)
Die Köpfe der Larven sehen von Art zu Art etwas anders aus.
VG,
Horst
Alle Fotos sind für das Wiki ohne Nachfrage frei übernehmbar.

Sylvia Voss

  • Kerngruppe
  • ******
  • Beiträge: 4853
Toll! Und Danke !
Wieder was dazugelernt! Ich liebe auch das Kollektiv-Wissen :)
LG
Sylvia