Autor Thema: Sinne einer Spinne  (Gelesen 1381 mal)

sylvia #1

  • Gast
Sinne einer Spinne
« am: 2016-11-07 19:47:33 »
Hallo zusammen
Aus ganz aktuellem Anlass frage ich mal in die Runde, ob jemand dieses superteure Buch besitzt und es mir mal zum Lesen ausborgen könnte...

https://books.google.de/books?id=j4eZBwAAQBAJ&printsec=frontcover&hl=de#v=onepage&q&f=false

Ich bin darauf gestossen, da ich gerade viel zu möglichen Augenbewegungen bei Wolfspinnen recherchiere . In diesem Buch wird unglaublich umfassend Interessantes zu den Sinnen der Spinnen beschrieben. Unter anderem auch zu den Augenmuskeln einer Wolfspinne und den Bewegungen der Retina.

Ich habe nun mehrfach bei Beobachtungen (und die mache ich seit 2 Jahren sehr intensiv) der Arctosa perita  das Gefühl, dass die ihre Augensehr aktiv und gezielt bewegen können. Das ist natürlich mit meinen bebrillten eigenen Augen nicht unbedingt eine sichere Beobachtung. Aber ich habe es auf mehreren Fotos inzwischen auch gefunden und es sieht eigentlich unglaublich aus (und kann eigentlich nicht jedesmal ein optischer Artefakt sein). Diese Augenbewegungen (das Vorwölben wie eine Art Stielaugen) habe ich bisher nur gesehen, wenn ich die Spinne von oben her überraschte. Im Anhang ein Foto vom August und noch eines vom Ende September.

Wenn NIEMAND das Buch hat: könnten wir das nicht als Forumsbuch kaufen und verleihen ?
LG
Sylvia


Ulrich Kursawe

  • Aktive Mitarbeiter
  • *****
  • Beiträge: 1718
    • Flickr Spinnenalbum
Re: Sinne einer Spinne
« Antwort #1 am: 2016-11-07 19:56:18 »
Hallo Sylvia,

ich habe das Buch.

Grüße, Uli

PS: Ich würde es Dir natürlich auch leihen, falls das nicht ohnehin klar war  :).
« Letzte Änderung: 2016-11-07 21:40:27 von Ulrich Kursawe »

John Osmani

  • ****
  • Beiträge: 2072
Re: Sinne einer Spinne
« Antwort #2 am: 2016-11-07 22:34:00 »

Ich habe vor 2 Wochen einen Vortrag des Autors gesehen

Er dort auch über dieses Dinge berichtet

Das Buch ist wirklich klasse und ich bin glücklich das er es mir auch noch signiert hat

Jürgen Guttenberger

  • ****
  • Beiträge: 3143
Re: Sinne einer Spinne
« Antwort #3 am: 2016-11-10 17:06:02 »
Servus Sylvia,
vieleicht ist dieses Buch für dich auch interessant?

Grüße Jürgen