Autor Thema: Tetragnathidae? (gelb mit schwarzen Punkten) => Enoplognatha ovata/latimana  (Gelesen 867 mal)

Lennart Bendixen

  • **
  • Beiträge: 311
Hallo allerseits,

ich kann mir nicht helfen, ich sehe hier ein Tetragnathiden-Jungtier im E.-ovata-Look... - allerdings werde ich dort nicht fündig. Was ist es wirklich? Ich habe davon diverse Individuen auf der Fläche beobachtet.

Vielen Dank für jegliche Tipps!
Lennart

Länge 4 mm, 02.07.2015, D, SH, Mohrkirch, Brachfläche, Krautschicht
« Letzte Änderung: 2016-04-06 00:58:23 von Katja Duske »

Sabine Schmitz

  • ****
  • Beiträge: 1034
Re: Tetragnathidae? (gelb mit schwarzen Punkten)
« Antwort #1 am: 2016-02-27 09:51:14 »
Hallo Lennart,

dieses adulte Männchen trägt nicht nur den Look von Enoplognatha ovata/latimana - es ist eines dieser beiden Arten.  ;)

Dich haben sicher die großen Chelizeren zu den Tetragnathidae geführt, nicht wahr ...?

LG, Sabine
Wenn nicht anders vermerkt, stammen die Funde aus dem Raum Bad Neuenahr-Ahrweiler.

Lennart Bendixen

  • **
  • Beiträge: 311
Re: Tetragnathidae? (gelb mit schwarzen Punkten)
« Antwort #2 am: 2016-02-27 19:55:09 »
Hallo Sabine,

gut, dass ich auf die Idee gar nicht erst gekommen bin :D, ich mach mich gerad ein bisschen über mich selbst lustig. Herrlich!

...aber nun fällt mir es auch auf, ich habe bisher nur Weibchen und Jungtiere des Artenpaares gefunden (bzw. als die solche erkannt), und zwar in großer Zahl ;). Dass die Männchen so länglich gebaut sind, hatte ich gar nicht erwartet (sondern eher eine kleinere Kugel), aber jetzt fügt sich alles zusammen, und ich sehe gerade, ich hätte einfach nur mal im Wiki schauen müssen.

Vielen Dank für die aufklärende Antwort!
Lennart