Autor Thema: Xysticus sp. <=  (Gelesen 171 mal)

Ralf Bertram

  • *
  • Beiträge: 58
Xysticus sp. <=
« am: 2021-04-22 07:55:24 »
Guten Morgen,

Kann man hier irgendwelche Eingrenzungen vornehmen. Ich habe zum Artenreichtum in dieser Gruppe gelesen, bin als Anfänger aber mit den ganzen Merkmalen einfach überfordert. Das Opfer ist natürlich unverkennbar ein Ohrwurm.

Vielen Dank für Eure Hilfe und viele Grüße
Ralf

Deutschland, Baden-Württemberg, Weinanbaugebiet Tuniberg, Gemarkung 79112 Freiburg-Munzingen, 29.05.2020, Foto Ralf Bertram
« Letzte Änderung: 2021-05-04 11:00:19 von Ralf Bertram »

Tobias Bauer

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 1995
Re: Xysticus sp.
« Antwort #1 am: 2021-05-03 23:20:31 »
Wahrscheinlich cristatus/kochi. Ja, die Gattung ist nicht ohne, selbst under dem Bino.

Ralf Bertram

  • *
  • Beiträge: 58
Re: Xysticus sp. <=
« Antwort #2 am: 2021-05-04 11:08:39 »
Vielen Dank Tobias,

dann werde ich mal weitere Fotos unter Xysticus sp. ablegen und gar nicht weiter nachfragen. 

Viele Grüße
Ralf

Tobias Bauer

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 1995
Re: Xysticus sp. <=
« Antwort #3 am: 2021-05-04 11:42:30 »
Du kannst die Xysticus ruhig nachfragen. Einzelne Arten kann man in Verbindung mit dem Habitat recht gut erkennen (acerbus, audax, lanio, luctator, ulmi), aber eben alle.