Autor Thema: Samstag Standort 4 Birkenwald und Graben  (Gelesen 2868 mal)

Martin Lemke

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 15344
  • TK 2130 Lübeck, Schleswig-Holstein, Germany
    • Spinnenerfassung in SH
Samstag Standort 4 Birkenwald und Graben
« am: 2014-08-11 11:29:49 »
Birkenwald und vorgelagerte Trockenbiotope
Argiope bruennichi, 4 f & 1 m, Streifkescher, in niedriger Vegetation - leg ml
Xysticus striatipes, 1 m, Streifkescher, in niedriger Vegetation - leg ml
Profil bei Researchgate.net – Spinnen-News aus SH

DAS waren noch Zeiten: Norwegen 2011.

Michael Hohner

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 4953
  • Wo ist nun der versprochene Wurm?
    • Meine Spinnenfunde in Bayern
Re: Samstag Standort 4 Birkenwald und Graben
« Antwort #1 am: 2014-08-11 14:03:26 »
An der Stelle habe ich nichts gesammelt.

Martin Lemke

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 15344
  • TK 2130 Lübeck, Schleswig-Holstein, Germany
    • Spinnenerfassung in SH
Re: Samstag Standort 4 Birkenwald und Graben
« Antwort #2 am: 2014-08-12 00:14:51 »
An der Stelle habe ich nichts gesammelt.

Das Angebot an Arten war da ja auch ausgesprochen dürftig.

Martin
Profil bei Researchgate.net – Spinnen-News aus SH

DAS waren noch Zeiten: Norwegen 2011.

Michael Hohner

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 4953
  • Wo ist nun der versprochene Wurm?
    • Meine Spinnenfunde in Bayern
Re: Samstag Standort 4 Birkenwald und Graben
« Antwort #3 am: 2014-08-12 10:44:53 »
bzw. es war das Gleiche wie auf der anderen Seite des Grabens, also Xysticus cf. striatipes, subadult in größeren Mengen, junge Ebrechtella, usw.

Michael Schäfer

  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 2412
    • www.KleinesGanzGross.de
Re: Samstag Standort 4 Birkenwald und Graben
« Antwort #4 am: 2014-08-15 09:40:58 »
Evarcha arcuata, 1 w, Streifkescher, Schilf, leg & det. MS




und ne Eidechse  :)
Meine neusten Foto-Projekte zeigen Springspinnen aus Fuerteventura und Kreta.

Eveline Merches

  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 3700
  • Altötting, Südostbayern, TK 7742-3
Re: Samstag Standort 4 Birkenwald und Graben
« Antwort #5 am: 2014-08-15 12:22:11 »
Ich hatte hier nur Cheiracanthium cf. punctorium und die Wespenspinne.
Ahme den Gang der Natur nach. Ihr Geheimnis ist Geduld.

Michael Schäfer

  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 2412
    • www.KleinesGanzGross.de
Re: Samstag Standort 4 Birkenwald und Graben
« Antwort #6 am: 2015-02-17 10:33:11 »
Hier noch ein äußerst interessanter Nachtrag, der sich gerade erst reifgehäutet hat.

Synageles hilarulus - Männchen

Wenn ich das richtig sehe, handelt es sich hierbei um den Erstnachweis für Sachsen-Anhalt.

Gruß
Micha
Meine neusten Foto-Projekte zeigen Springspinnen aus Fuerteventura und Kreta.