Autor Thema: Amaurobius similis? <=  (Gelesen 780 mal)

Katja Duske

  • Kerngruppe
  • ******
  • Beiträge: 4455
Amaurobius similis? <=
« am: 2010-03-22 23:59:20 »
Hallo,

dieses Männchen habe ich in der Tiefgarage gefunden.

Datum: 19.03.10
Ort: Neukirchen-Vluyn
KL: 7 - 7,5 mm

Kann man auf dem Foto schon genug erkennen? Ich kann morgen noch Pedipalpenfotos machen.

LG Katja
« Letzte Änderung: 2010-03-23 15:04:49 von Katja Duske »

Lars Friman

  • Gast
Re: Amaurobius similis?
« Antwort #1 am: 2010-03-23 09:40:25 »
Ooh, bist Du schon mit den Linyphiidea durch, dass Du dich auch mit Spinnen beschäftigen kannst?
Lars Friman

Katja Duske

  • Kerngruppe
  • ******
  • Beiträge: 4455
Re: Amaurobius similis?
« Antwort #2 am: 2010-03-23 09:54:33 »
Nein, aber im Moment muß ich mal Platz für die neuen Spinnen schaffen. :-)

Außerdem ist mir noch nicht klar, ob wir jetzt mit den Tabellen so weitermachen wie bisher und ich habe keine Lust mir doppelte Arbeit zu machen.

LG Katja

Katja Duske

  • Kerngruppe
  • ******
  • Beiträge: 4455
Re: Amaurobius similis?
« Antwort #3 am: 2010-03-23 14:22:56 »
So, hier ist er. Ich finde, der Pedipalp sieht wie der von Amaurobius similis im Roberts aus, oder?

LG Katja

Lars Friman

  • Gast
Re: Amaurobius similis?
« Antwort #4 am: 2010-03-23 14:45:16 »
Moin Katja,
wir haben auch unser WIKI und dort die bunten Bildern von Bastian.
Also ich sage auch A. similis.
Lars Friman

Katja Duske

  • Kerngruppe
  • ******
  • Beiträge: 4455
Re: Amaurobius similis?
« Antwort #5 am: 2010-03-23 14:47:24 »
Hallo Lars,

ja, die habe ich auch gesehen. Aber ich habe versucht, das Foto genau so zu machen, wie die Zeichnung im Roberts abgebildet ist.

LG Katja

Guido Gabriel

  • ****
  • Beiträge: 1812
Re: Amaurobius similis?
« Antwort #6 am: 2010-03-23 14:59:34 »
Man hätte auch schon nach dem ersten Bild A. similis sagen können.

LG Guido

Katja Duske

  • Kerngruppe
  • ******
  • Beiträge: 4455
Re: Amaurobius similis? <=
« Antwort #7 am: 2010-03-23 15:05:18 »
Danke Euch beiden.

LG Katja