Autor Thema: Große Spinne auf der Straße  (Gelesen 2756 mal)

Lili Bertha

  • Beiträge: 6
Große Spinne auf der Straße
« am: 2021-05-13 11:18:02 »
Hallo Zusammen,

ich habe wieder eine Spinne gefunden, die ich nicht wirklich zuordnen kann.

Funddatum und -ort: heute morgen in Hannover, sie ist mir auf der Straße entgegengelaufen beim Gassi gehen mit meinem Hund.

Könnte sie irgendeine Art von Tegenaria sein? Der helle Streifen mittig am Hinterleib verwirrt mich ein bisschen. Und diese weiße Stellen überall, ist das einfach nur Schmutz oder Staub? Leider ist die Qualität der Fotos nicht so super, ich hoffe dass die Spinnenart trotzdem einigermaßen zu erkennen ist.

Vielen Dank im Voraus! :)

Liebe Grüße,

Lili
image0-_1_.jpg
*image0-_1_.jpg (117.3 KB . 359x640 - angeschaut 77 Mal)image1.jpg
*image1.jpg (123.04 KB . 359x640 - angeschaut 78 Mal)

Lili Bertha

  • Beiträge: 6
Re: Große Spinne auf der Straße
« Antwort #1 am: 2021-05-13 11:23:49 »
Die Größe der Spinne habe ich eben vergessen anzugeben: ca. 15 mm Körperlänge

Jutta Asamoah

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 353
Re: Große Spinne auf der Straße
« Antwort #2 am: 2021-05-13 12:42:45 »
Hallo Lili,

als Laie halte ich sie für eine Amaurobius sp.  Amaurobius ferox hält sich wohl im oberen Teil von Kanalschächten auf, da wäre der Fundort erklärt, da sie ansonsten eher in Kellern zu finden ist. Zu den weißen Punkten fallen mir als weitere Möglichkeit noch Milben ein.

Gruß
Jutta
Nach der Bestimmung bitte Betreffzeile und Büroklammersymbol anpassen.

Lili Bertha

  • Beiträge: 6
Re: Große Spinne auf der Straße
« Antwort #3 am: 2021-05-13 13:48:58 »
Hallo Jutta,

vielen Dank für deine Antwort! :)
Ich habe grad nach Amaurobius ferox im Wiki gesucht, da ich diese Art noch gar nicht kannte, und die Spinne sah tatsächlich sehr ähnlich aus.