Autor Thema: Alopecosa farniosa in Schleswig-Holstein? => A. pulverulenta  (Gelesen 60 mal)

Martin Lemke

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 13069
  • TK 2130 Lübeck, Schleswig-Holstein, Germany
    • So 'n Schiet
Lt. Atlas liegt die nördlliche Ausbreitungsgrenze im südlichen Niedersachsen.

Fundort: Nasswiese

https://atlas.arages.de/species/6024#species_result

Linker Pedipalpus von ventral:
Alopecosa_farinosa_Orchideenwiese_LP.jpg
*Alopecosa_farinosa_Orchideenwiese_LP.jpg (147.51 KB . 534x800 - angeschaut 41 Mal)

Tibia von Bein 1:
Alopecosa_farinosa_Orchideenwiese_Tibia_1.jpg
*Alopecosa_farinosa_Orchideenwiese_Tibia_1.jpg (95.19 KB . 600x400 - angeschaut 41 Mal)

Was kann es dann sein?

Martin
« Letzte Änderung: 2017-04-21 17:42:07 von Martin Lemke »
Wiki-Bearbeitung ist ganz einfach. Geilster Klassiker aus den 70ern: War und zeitgenössisch gern Molvær

Tobias Bauer

  • Global Moderator
  • *****
  • Beiträge: 6353
Re: Alopecosa farniosa in Schleswig-Holstein?
« Antwort #1 am: 2017-04-21 15:21:28 »
Die Tegularapophyse sagt A. pulverulenta, meine ich.

Tobias

Martin Lemke

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 13069
  • TK 2130 Lübeck, Schleswig-Holstein, Germany
    • So 'n Schiet
Re: Alopecosa farniosa in Schleswig-Holstein?
« Antwort #2 am: 2017-04-21 17:41:35 »
Ich denke, Du meinst richtig.

Danke!

Martin
Wiki-Bearbeitung ist ganz einfach. Geilster Klassiker aus den 70ern: War und zeitgenössisch gern Molvær