Autor Thema: orange-braune Spinne  (Gelesen 437 mal)

Jonathan Gue

  • *
  • Beiträge: 74
orange-braune Spinne
« am: 2021-09-14 17:20:06 »
Hallo Forum,

kann ein Genie hier die Familie/Gattung/Art dieser Spinne irgendwie eingrenzen? Ich habe ehrlich gesagt kaum Hoffnung dabei, aber man weiß ja nie...
Fundort: Rheinland-Pfalz, Mayen am Stadtrand in einem hügeligen Waldgebiet, in der Rinde eines Baumes
Datum: 16. Juli 2021

Ich meine in der Pixel-Suppe links das Weibchen und rechts das deutlich kleinere Männchen zu erkennen (auf dem zweiten Bild markiert).

Viele Grüße
Jonathan

Jonathan Neumann

  • Aktive Mitarbeiter
  • *****
  • Beiträge: 6353
Re: orange-braune Spinne
« Antwort #1 am: 2021-09-15 10:04:16 »
Hallo Jonathan,

bist du dir sicher, dass du da Spinnen fotografiert hast?

für mich ist irgend ein Belag auf Rinde.

lg, Jonathan
CHAENA MONNA MOKOPUNG aus Afihla Majantja Vol 3.

Tinto von Matsieng, eines meiner Lieblingslieder

Martin Lemke

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 15427
  • TK 2130 Lübeck, Schleswig-Holstein, Germany
    • Spinnenerfassung in SH
Re: orange-braune Spinne
« Antwort #2 am: 2021-09-15 17:39:19 »
Gewisses Mindesmaß an Fotoqualität ist Voraussetzung für den Ansatz einer Bestimmung.
Profil bei Researchgate.net – Spinnen-News aus SH

DAS waren noch Zeiten: Norwegen 2011.

Jonathan Gue

  • *
  • Beiträge: 74
Re: orange-braune Spinne
« Antwort #3 am: 2021-09-18 17:06:04 »
@Jonathan Also wirklich sicher bin ich nicht. Ich meine aber zumindes beim Weibchen die Umrisse des Körpers erkennen zu können. Die Beine sind dicht am Körper und die Spinne ist dem Zuschauer zugewand - mit dem "Gesicht".

Das Problem war, dass ich "im Feld" mit bloßem Auge nicht erkennen konnte, ob da eine Spinne in dem Loch sitzt. Erst in der Nachbearbeitung entpuppten sich die Umrisse als Spinne.

@Lemke Ja natürlich, tut mir leid. Ich poste hier meist auch nur die Fotos, die nicht so qualitativ hochwertig sind, weil ich bei diesen die Bestimmung nicht selbst vornehmen kann. Hier tummeln sich schließlich die (Hobby-)Experten, die anhand eines einzelnen Beines die Gattung bestimmen können. ;D

Viele Grüße
Jonathan

Simeon Indzhov

  • Global Moderator
  • *****
  • Beiträge: 4412
  • neue E-Mailaddresse
Re: orange-braune Spinne
« Antwort #4 am: 2021-09-18 17:44:21 »
Ich bin auch der Meinung, es gibt keine Spinnen auf den Fotos :/
Simeon

Michael Hohner

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 4968
  • Wo ist nun der versprochene Wurm?
    • Meine Spinnenfunde in Bayern
Re: orange-braune Spinne
« Antwort #5 am: 2021-09-18 19:01:02 »

Martin Lemke

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 15427
  • TK 2130 Lübeck, Schleswig-Holstein, Germany
    • Spinnenerfassung in SH
Re: orange-braune Spinne
« Antwort #6 am: 2021-09-21 22:54:50 »
Pareidolie

Interessantes Phänomen, aber selbst das sehe ich hier nicht. Da ist gar nichts.

Martin
Profil bei Researchgate.net – Spinnen-News aus SH

DAS waren noch Zeiten: Norwegen 2011.

Simeon Indzhov

  • Global Moderator
  • *****
  • Beiträge: 4412
  • neue E-Mailaddresse
Re: orange-braune Spinne
« Antwort #7 am: 2021-09-21 23:29:48 »
Pareidolie

Interessantes Phänomen, aber selbst das sehe ich hier nicht. Da ist gar nichts.

Martin

Das ist wohl subjektiv ;) . Da hat Jonathan G. mehr Fantasie als uns, wenn es um Spinnenumrisse handelt :D