Autor Thema: Xysticus ulmi  (Gelesen 3340 mal)

Michael Hohner

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 4956
  • Wo ist nun der versprochene Wurm?
    • Meine Spinnenfunde in Bayern
Xysticus ulmi
« am: 2013-05-09 20:39:21 »
Eine Allerweltsart, aber vielleicht trotzdem ein Kandidat für den Kalender:


Jörg

  • Gast
Re: Xysticus ulmi
« Antwort #1 am: 2013-05-09 21:16:51 »
Moin Michael,

tolle Bilder!

Ob wir wohl eine Art "Themenkalender" zusammenkriegen könnten? Motto: "Mann und Frau".
Ich stelle mir vor, daß man in einer Woche das Weibchen zeigt (Ladies first) und die Woche drauf das passende Männchen. Und eingestreut auch mal ein pornografisches Bild ... ;-)

Ist aber nur so eine Idee ...

Jörg

Lothar Gutjahr

  • ****
  • Beiträge: 2056
    • United Plagrounds
Re: Xysticus ulmi
« Antwort #2 am: 2013-05-09 22:08:43 »
Hallo Jörg,

vielleicht Schattenspiele werfen Ereignisse voraus ?

LG²
Die Erfahrung ist wie eine Laterne im Rücken; sie beleuchtet stets nur das Stück Weg, das wir bereits hinter uns haben. Konfuzius

Jörg

  • Gast
Re: Xysticus ulmi
« Antwort #3 am: 2013-05-09 22:15:26 »
Moin Lothar,

das finde ich richtig gut! Ist mal was anderes!! :-)

Jörg

PS: Aber gehört das nicht eher hochkant?

Lothar Gutjahr

  • ****
  • Beiträge: 2056
    • United Plagrounds
Re: Xysticus ulmi
« Antwort #4 am: 2013-05-09 22:32:33 »
Ja Jörg,

davon sollte man ausgehen. Die A.lobata baut ihre Stabilimente auch senkrecht ein. Gut aufgepasst !

LG²
Die Erfahrung ist wie eine Laterne im Rücken; sie beleuchtet stets nur das Stück Weg, das wir bereits hinter uns haben. Konfuzius

Martin Lemke

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 15352
  • TK 2130 Lübeck, Schleswig-Holstein, Germany
    • Spinnenerfassung in SH
Re: Xysticus ulmi
« Antwort #5 am: 2013-05-13 09:07:20 »
Die A.lobata baut ihre Stabilimente auch senkrecht ein. Gut aufgepasst!

Ich vermute, dass Jörg sich -- wie ich -- eher an der Richtung des Lichtes stieß. Im ersten Moment dachte ich, der große Schatten sei der Schatten einer kleinen Spinne, aber anscheinend handelt es sich hier um den Schatten zweier Tiere.

Martin
Profil bei Researchgate.net – Spinnen-News aus SH

DAS waren noch Zeiten: Norwegen 2011.