Autor Thema: Weberknecht an der Hauswand => Opilio canestrinii (w)  (Gelesen 666 mal)

Ira Orlicek

  • ****
  • Beiträge: 1244
Hallo!

Grein/OÖ, 6.8.2020, ca. 4mm

LG Ira
« Letzte Änderung: 2021-04-22 12:46:22 von Ira Orlicek »

Katja Duske

  • Kerngruppe
  • ******
  • Beiträge: 4455

Simeon Indzhov

  • Global Moderator
  • *****
  • Beiträge: 4104
  • neue E-Mailaddresse
Re: Weberknecht an der Hauswand
« Antwort #2 am: 2020-08-06 23:14:15 »
https://wiki.arages.de/index.php?title=H%C3%A4ufige_und_charakteristische_Weberknechte

Katja

Vielleicht schon, in Österreich aber kommt auch eine weitere nahe verwandte Art vor - und die gibt es auf der Liste nicht.

Simeon

Ira Orlicek

  • ****
  • Beiträge: 1244
Re: Weberknecht an der Hauswand
« Antwort #3 am: 2020-08-06 23:39:11 »
Nach der Liste wohl Opilio canestrinii. Aber wenn es eine zweite Art gibt ....?

LG Ira

Simeon Indzhov

  • Global Moderator
  • *****
  • Beiträge: 4104
  • neue E-Mailaddresse
Re: Weberknecht an der Hauswand
« Antwort #4 am: 2020-08-06 23:45:42 »
Genau. Entweder die oder Opilio ruzickai. Ich glaube aber, dass es eher canestrinii ist.

Bernard Bal

  • Beiträge: 43
Re: Weberknecht an der Hauswand => Opilio sp.
« Antwort #5 am: 2021-04-21 10:57:56 »
Ein Weibchen von Opilio canestrinii
BB

Ira Orlicek

  • ****
  • Beiträge: 1244
Re: Weberknecht an der Hauswand => Opilio sp.
« Antwort #6 am: 2021-04-22 12:45:58 »
Danke!

LG Ira