Autor Thema: Gnaphosa,aber welche? => Scotophaeus scutulatus  (Gelesen 207 mal)

Elke Hartmann

  • *
  • Beiträge: 143
  • Spinnen können nicht wegfliegen beim Fotografieren
Gnaphosa,aber welche? => Scotophaeus scutulatus
« am: 2021-06-17 22:24:52 »
Hallo!
Diese große Spinne habe ich wohl tagsüber aufgeweckt sie war auf der Terrasse etwas geblendet. Schriesheim, sehr warm,naturnaher Garten mit Trockenrasen, Steinen...
Sie bewegte sich rel. langsam und hatte keinen Halt auf dem glatten Untergrund.
Ich kann sie nicht näher bestimmen..
VG Elke
PS mehr Bilder kommen sobald das WLAN wieder geht.....:(
« Letzte Änderung: 2021-06-19 09:16:50 von Elke Hartmann »

Simeon Indzhov

  • Global Moderator
  • *****
  • Beiträge: 4245
  • neue E-Mailaddresse
Re: Gnaphosa,aber welche?
« Antwort #1 am: 2021-06-17 22:26:07 »
Hallo, da ist etwas mit dem Bild schiefgelaufen. Kannst Du versuchen, es neu hochzuladen?
Simeon

Elke Hartmann

  • *
  • Beiträge: 143
  • Spinnen können nicht wegfliegen beim Fotografieren
Re: Gnaphosa,aber welche?
« Antwort #2 am: 2021-06-17 23:04:09 »
Sorry hier spinnt das WLAN und ich kann keine Bilder senden...tut mir leid, kommen morgen 🤷‍♀️

Elke Hartmann

  • *
  • Beiträge: 143
  • Spinnen können nicht wegfliegen beim Fotografieren
Re: Gnaphosa,aber welche?
« Antwort #3 am: 2021-06-18 22:27:03 »
Hier hoffentlich die Bilder... ;)

Elke Hartmann

  • *
  • Beiträge: 143
  • Spinnen können nicht wegfliegen beim Fotografieren
Re: Gnaphosa,aber welche?
« Antwort #4 am: 2021-06-18 22:30:25 »
Nr2

Simeon Indzhov

  • Global Moderator
  • *****
  • Beiträge: 4245
  • neue E-Mailaddresse
Re: Gnaphosa,aber welche?
« Antwort #5 am: 2021-06-18 23:13:50 »
...keine. Scotophaeus cf scutulatus.

Elke Hartmann

  • *
  • Beiträge: 143
  • Spinnen können nicht wegfliegen beim Fotografieren
Re: Gnaphosa,aber welche?
« Antwort #6 am: 2021-06-18 23:32:36 »
Danke!