Autor Thema: Spinne verbiegt Abdomen?! Costa Rica  (Gelesen 719 mal)

Martin Göttker

  • Beiträge: 3
Spinne verbiegt Abdomen?! Costa Rica
« am: 2021-05-30 04:02:39 »
Diese Spinne fand ich vor ein paar Tagen (Mai 21) im Nationalpark Manuel Antonio, Costa Rica. Die Spinne war incl. der Beine ca. 4-5 cm lang. Und wahnsinnig (!) dünn (wie eine dicke Stecknadel), weshalb mir leider auch keine gute Aufnahme gelungen ist. Aber für mich am bemerkenswertesten ist, dass sie ihren Abdomen verbiegen bzw. stark krümmen konnte! Seit wann können Spinnen ihren Hinterleib verbiegen? Gibt es hier jemanden, der diese Art kennt oder dem weitere Arten bekannt sind, die ihren Hinterleib verbiegen können?
« Letzte Änderung: 2021-05-30 18:40:42 von Martin Göttker »

Simeon Indzhov

  • Global Moderator
  • *****
  • Beiträge: 4481
  • neue E-Mailaddresse
Re: Spinne verbiegt Abdomen?! Costa Rica
« Antwort #1 am: 2021-05-30 10:03:42 »
Hallo, bitte Bilder auf max. 800px verkleinern so dass sie beim Anklicken keine neue Tabs öffnen.
Zum Verbiegen - Tetragnatha kann das, das ist aber keine Tetragnatha, sondern vielleicht Theridiidae.
Simeon

Jonathan Neumann

  • Aktive Mitarbeiter
  • *****
  • Beiträge: 6377
Re: Spinne verbiegt Abdomen?! Costa Rica
« Antwort #2 am: 2021-05-30 10:50:21 »
Argyrodes oder sowas denke ich mal.

lg, jonathan
CHAENA MONNA MOKOPUNG aus Afihla Majantja Vol 3.

Tinto von Matsieng, eines meiner Lieblingslieder