Autor Thema: 3D Animation "Die Anatomie von Spinnen"  (Gelesen 107 mal)

Oliver Ende

  • Beiträge: 1
3D Animation "Die Anatomie von Spinnen"
« am: 2022-05-10 16:06:16 »
Moin,
ich habe eine 3D Animation über die Anatomie von Spinnen produziert und möchte die hier gerne vorstellen.

Ihr könnt das Video hier anschauen:
https://www.youtube.com/watch?v=NHTQiKSlK1Q

und noch ein Bild :-)
Würde mich freuen, was ihr darüber denkt.

Viele Grüße

Oliver

Clemens Dönges

  • **
  • Beiträge: 377
Re: 3D Animation "Die Anatomie von Spinnen"
« Antwort #1 am: 2022-05-10 17:44:31 »
Herzlich willkommen im Spinnenforum, Oliver.

Insgesamt eine echt schöne Animation, sehr gelungen.

00:05 - Gilt nicht für alle Spinnentiere (Arachnida), sondern nur für Webspinnen (Araneae). Weberknechte, Skorpione, Milben, ... alles 'einteilig'.
00:35 - Ich meine, das wird "Chelizeren" ausgesprochen, mit der Betonung auf dem unterstrichenen e; bin mit der Aussprache aber selber immer unsicher. Bei den Araneomorphae (zu denen die gezeigte Kugelspinne gehört) sind die Giftklauen gegeneinander gerichtet (Zange), nicht parallel (dazu unten mehr).
01:50 - Araneomorphae (also auch deine Beispiel-Spinne) sollten nur ein Paar Buchlungen haben, meine ich. Vielleicht direkt nur ein Paar zeigen und anmerken: 'manche Arten haben zwei Paare'.
02:50 - Die primären Geschlechtsorgane der Männchen sind auch im Hinterkörper, an der gleichen Stelle wie bei Weibchen. Die Pedipalpen sind sekundäre Geschlechtsorgane, die Samenflüssigkeit wird dort nur 'zwischengelagert'.
04:10, 04:40, 00:35 - Die Bewegung der Cheliceren ist nicht 100% akkurat. (1) Araneomorphae haben die Giftklauen gegeneinander gerichtet und (2) die Grundglieder können sich nicht 'biegen'. Also klappen die Grundglieder an der Ansatzstelle unter dem Clypeus als Ganzes auseinander/zusammen und die Giftklauen am unteren Ende der Grundglieder genauso.

Hässliche Kritzelei dazu:
Cheliceren.jpg
*Cheliceren.jpg (74.29 KB . 600x800 - angeschaut 55 Mal)
Nur Klapp-Bewegungen sind möglich und auch nur an den Gelenken (blau markiert).


An alle Leser: Korrigiert mich bitte, wenn das oben Unsinn ist :)



Alles Gute,
Clemens

Jutta Asamoah

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 413
Re: 3D Animation "Die Anatomie von Spinnen"
« Antwort #2 am: 2022-05-10 21:15:53 »
Hallo Oliver,

ich habe noch nie eine so professionelle und didaktisch gelungene Animation im Bereich der Biologie gesehen. Musste sie mehrfach anschauen, um alle Details zu erfassen. 3D-Animation ermöglicht Einblicke in Zusammenhänge und Abläufe, die verbal oder mit 2D-Technik schwer zu vermitteln sind. Ich bin begeistert von deiner Arbeit, danke fürs Einstellen!

Clemens hat sich ja bereits die Mühe gemacht Fakten zu ergänzen bzw. zu korrigieren. Die Skizzen dazu sind gut verständlich. So konstruktive Kritik wünscht man jedem Projekt.

LG
Jutta

Ps: Lucas the Spider läuft natürlich außer Konkurrenz  ;)

Nach der Bestimmung bitte Betreffzeile und Büroklammersymbol anpassen.