Autor Thema: Für Kevin : Schöne Gartenlaube  (Gelesen 1734 mal)

sylvia Voss

  • Gast
Für Kevin : Schöne Gartenlaube
« am: 2010-08-31 21:43:30 »
Hallo Kevin
Ich weiß nicht mehr unter welcher Rubrik, aber irgendwo war hier im Forum ein Link von Dir zu den schönen Gartenlauben der nordamerikanischen Spinnen...sind diese Lauben nicht auch schön ? Heute am Havelkanal bei Potsdam (MTB Nr  3543 Ketzin) Larinioides cornutum, juv...
LG
Sylvia

Arno Grabolle

  • ******
  • Beiträge: 14435
    • mein g+
Re: Für Kevin : Schöne Gartenlaube
« Antwort #1 am: 2010-09-01 00:24:20 »
Ziemlich cool! Habe ich so noch nicht gesehen. Die sollten ins Wiki!.

Arno

Martin Lemke

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 15277
  • TK 2130 Lübeck, Schleswig-Holstein, Germany
    • Spinnenerfassung in SH
Re: Für Kevin : Schöne Gartenlaube
« Antwort #2 am: 2010-09-01 08:52:43 »
Die sollten ins Wiki!

Trotz Restunsicherheit hinsichtlich Larinioides patagiatus?

Martin
Profil bei Researchgate.net – Spinnen-News aus SH

DAS waren noch Zeiten: Norwegen 2011.

Arno Grabolle

  • ******
  • Beiträge: 14435
    • mein g+
Re: Für Kevin : Schöne Gartenlaube
« Antwort #3 am: 2010-09-01 13:14:59 »
Wir haben ja auch Gattungsartikel. Oder übergreifende Themen wie „Spinnennetze” oder „Rückzugsgespinste” (auch wenn diese bis jetzt nur in meiner Phantasie existieren).

Arno

Martin Lemke

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 15277
  • TK 2130 Lübeck, Schleswig-Holstein, Germany
    • Spinnenerfassung in SH
Re: Für Kevin : Schöne Gartenlaube
« Antwort #4 am: 2010-09-01 13:28:30 »
Wir haben ja auch Gattungsartikel. Oder übergreifende Themen wie „Spinnennetze” oder „Rückzugsgespinste” (auch wenn diese bis jetzt nur in meiner Phantasie existieren).

Auch da sollten die Arten korrekt bezeichnet sein.

Du weißt, der Tegenaria atrika-Arschtritt für das Foto einer nicht genital bestimmten Spinne vom Heiligen Meer wirkt nach. Da sollten wir dann auch konsequent bleiben.

Martin
Profil bei Researchgate.net – Spinnen-News aus SH

DAS waren noch Zeiten: Norwegen 2011.

Arno Grabolle

  • ******
  • Beiträge: 14435
    • mein g+
Re: Für Kevin : Schöne Gartenlaube
« Antwort #5 am: 2010-09-01 19:10:15 »
nein-nein, Ein „Ar…tritt” war das nicht. Für mich sah die Spinne nur so eindeutig nach agrestis aus und ich hatte die Art fast an der gleichen Stelle schon gefunden. Ich wollte das nicht generalisieren.

Ich bin der Meinung, dass man solche Bilder auch mit Larinioides spec. betiteln und in Gattungs-/Familien- oder Metaartikel einbauen kann. Ich vermute, dass das mit einigen südeuropäischen Gattungsartikeln zwangsläufig passieren wird, weil ich zwar Fotos habe, aber mangels Literatur keine genauen Artbestimmungen durchführen kann.

Ich kann allerdings nicht sagen, ob diese Gespinste da oben von Larinioides stammen. Dafür kenne ich mich mit Araneiden zu wenig aus.

Arno

sylvia Voss

  • Gast
Re: Für Kevin : Schöne Gartenlaube
« Antwort #6 am: 2010-09-01 22:24:18 »
Hallo zusammen
Die Gespinste stammen von Larinioides...auf dem einen Foto seht Ihr die Spinne ja sogar ein wenig (zumindest aber schon so, dass man die typische Zeichnung erkennen kann) bei dem zweiten hatte ich die Spinne heraus ge"kitzelt" weil ich es genau wissen wollte allerdings von der Spine selbst kein Foto gemacht, weil sie auch eine typische Larinioides war ...allerdings hat ja Martin Recht, dass es durchaus auch patagiatus sein könnte, denn so sicher im Bestimmen dieser einzelnen Larinioides - Arten bin ich noch nicht, ich meine es ist cornutum...im übrigen habe ich sie dort immer gefunden (und von Euch bestätigt bekommen) ... und Arno hat Recht, wenn er sagt, man könne es unter Larinioides spec abbilden...ich hatte gar nicht an so  etwas wie Wiki gedacht (wie auch bei dem Tipi von Ch. punctorium nicht) sondern fand die Gespinste einfach toll! Aber von mir aus könnt Ihr die Bilder
auch ins Wiki stellen...
LG
Sylvia

Arno Grabolle

  • ******
  • Beiträge: 14435
    • mein g+
Re: Für Kevin : Schöne Gartenlaube
« Antwort #7 am: 2010-09-02 00:22:32 »
Ich denke nur ans Wiki, weil mir solche Bilder noch nicht (nicht oft) untergekommen sind. Ja, jetzt sehe ich die Spinne auch. Ich hatte mir immer nur das zweite Bild angesehen. Ich würde trotzdem nochmal eine zweite Meinung dazu hören wollen. Dann wäre ich mit L. spec. einverstanden und dann können die auf den Gattungsartikel zur Rubrik „Unterschlupf“.

Arno

Martin Lemke

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 15277
  • TK 2130 Lübeck, Schleswig-Holstein, Germany
    • Spinnenerfassung in SH
Re: Für Kevin : Schöne Gartenlaube
« Antwort #8 am: 2010-09-02 08:26:12 »
nein-nein, Ein „Ar…tritt” war das nicht.

Da war ich von meinem eigenen Prinzip abgewichen, nur genital zu bestimmen und habe damit eine Blamage herbeigeführt. Daraus sollte ich zu lernen bereit sein, dass nur der ursprüngliche Kurs der richtige war.

Ich hatte in der Heide auf einer Fläche von schätzungsweise 40x50 cm ein paar Holzstücke umgedreht. Zwei Tiere nahm ich mit und das dritte knipste ich. Künftig werde ich ein Tier, das ich knipste, bei der geringsten Verwechslungsmöglichkeit grundsätzlich mitnehmen; also nicht gerade Misimena vatia.

Zitat
Ich bin der Meinung, dass man solche Bilder auch mit Larinioides spec. betiteln


Das wäre ja auch OK.

Zitat
Ich kann allerdings nicht sagen, ob diese Gespinste da oben von Larinioides stammen.


Das ist ein typisches Larinioides-Gespinst. L. cornutus ist sehr wahrscheinlich. L. patagiatus kommt meist auf Bäumen vor; gern auf Kiefern. Aber ich vergesse nie, dass ich meine allererste Larinioides patagiatus im Schilf am Ufer eines Sees gefunden habe. Das Männchen hatte ich später genital bestimmt. Selbst Aloys' kritische Nachfrage konnte zerstreut werden. Die Bestimmung war eindeutig.

Martin
Profil bei Researchgate.net – Spinnen-News aus SH

DAS waren noch Zeiten: Norwegen 2011.

sylvia Voss

  • Gast
Re: Für Kevin : Schöne Gartenlaube
« Antwort #9 am: 2010-09-02 20:13:35 »
Hallo hier ist noch eine schöne "Gartenlaube"
von Pisaura mirabilis  ...die kann auch das wunderbar ;-)
LG
Sylvia

Arno Grabolle

  • ******
  • Beiträge: 14435
    • mein g+
Re: Für Kevin : Schöne Gartenlaube
« Antwort #10 am: 2010-09-03 23:20:41 »
Die haben aber wirklich einen ausgesprochenen Hang zur Architektur, die Spinnen in deiner Gegend.

Arno

Martin Lemke

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 15277
  • TK 2130 Lübeck, Schleswig-Holstein, Germany
    • Spinnenerfassung in SH
Re: Für Kevin : Schöne Gartenlaube
« Antwort #11 am: 2010-09-04 01:57:48 »
Mein Gedanke war nur der, dass der Weg am Kanal arachnologisch wirklich alles andere als aufregend erschien, als ich mit Sylvia, Sylvias Mann und Lars dort war, aber in grobem Kontrast zu diesem Eindruck Sylvia wirklich sehr ansprechende Bilder von genau dort liefert.

Es ist eben ein Unterschied ob ein naturbegeisterter Mensch mit dem Fotoapparat spatzieren geht oder Sammelmaschine Martin Lemke mit dem Streifkäscher die Gegend unsicher macht. ;-)

Martin
Profil bei Researchgate.net – Spinnen-News aus SH

DAS waren noch Zeiten: Norwegen 2011.

Arno Grabolle

  • ******
  • Beiträge: 14435
    • mein g+
Re: Für Kevin : Schöne Gartenlaube
« Antwort #12 am: 2010-09-04 09:33:19 »
... ja und es ist bei den Biotopen wie mit den Frauen: Man sollte nicht allein nach dem Äußeren urteilen ;)

Arno

sylvia Voss

  • Gast
Re: Für Kevin : Schöne Gartenlaube
« Antwort #13 am: 2010-09-04 23:31:14 »
Nun...zwischen den Schlössern der Könige in Potsdam und Paretz (Königin Luise v Preussen) gelegen, haben die sich wohl was abgeguckt oder war es umgekehrt ? ;-) Das mit den Frauen hast Du schön gesagt Arno :D ...war so "ungefär" in Deiner Nähe gerade (bei Fulda)...hatten dort eine BV Sitzung...daher gabs keine Pirsch auf Viecher...leider...
LG
Sylvia

pfeiffer

  • Gast
Re: Für Kevin : Schöne Gartenlaube
« Antwort #14 am: 2010-09-05 00:55:35 »
Die haben aber wirklich einen ausgesprochenen Hang zur Architektur, die Spinnen in deiner Gegend.

Ja, das sehe ich auch so. :-)

-K