Autor Thema: Philodromus preadatus  (Gelesen 1026 mal)

Arno Grabolle

  • ******
  • Beiträge: 14435
    • mein g+
Philodromus preadatus
« am: 2009-08-12 19:58:32 »
Vor einigen Tagen fand ich abends an der Zimmerdecke diese kleine Laufspinne. Erst hiet ich sie für ein Jungtier. Die orange-gelbe Farbe weckte aber mein Interesse und ich holte sie doch von der Decke. Bei näherer Betrachtung wurde mir klar, dass ich dieses deutliche dunkle Herzmal schon mal gesehen hatte (P. praedatus ... man kann solche Arten also auch nach dem äußeren bestimmen) und dass das Exemplar schon irgendwie geschlechtsreif sein musste, wenn es nicht sogar schon einen Kokon gebaut hatte. Ein Blick auf die Unterseite bestätigte meine Vermutungen (beide).

Das Tier war nur 3,7 mm lang (ProsL: 1,5 mm)! Die Art wird mit 4 bis 7 mm angegeben. Kleinwüchsig? Fange ich zu viele Insekten in meiner Wohnung, dass zu wenig für die Spinnen bleibt?

Arno