Autor Thema: Ausbreitung von Callilepis  (Gelesen 193 mal)

Clemens Dönges

  • *
  • Beiträge: 180
Ausbreitung von Callilepis
« am: 2021-06-13 23:51:19 »
Hallo allerseits;

An einem kurzen Stück Weg habe ich innerhalb von vielleicht 10 min. zwei Spinnen gefunden, die ich für Individuen aus Callilepis halte. Die Gattung ist hoffentlich unverwechselbar, die zwei heimischen Arten dagegen laut wiki habituell nicht unterscheidbar.

Hier soll es aber nicht um die Bestimmung gehen (wenn jemand einen Geheimtipp hat, gerne her damit :)), sondern das ist ein Datenpunkt zur aktuellen Ausbreitung. C. schuszteri ist nach Atlas nur in Süddeutschland vertreten. Auch von C. nocturna hat der Atlas außer einem Fund aus den 50ern keinen Nachweis im Umkreis von fast 100 km.

Falls der Standort also neu besiedelt ist, könnte dafür förderlich gewesen sein:
Es ist in direkter Nähe von Fernverkehrsstraßen (A7 und B3) und einem Krankenhaus. Spinnen reisen ja gerne mal per Anhalter, dafür wären auf jedem Fall Optionen da.

Keine Ahnung, wie interessant das für euch ist (mit Klimawandel ist eine Ausbreitung nach Norden ja nur mäßig überraschend), aber ich wollte es mal teilen, weils für mich neu war :)

[Nur zur Vollständigkeit die Standard-Angaben]
Zeit: 11.06.2021, Mittag
Ort: Northeim (51.730881, 9.977243)
Habitat: Trockener Hang, westexponiert. Lichte (Wegrand-)Vegetation, dann ein breiter Strauch-Saum, dahinter Wald. Etwa auf 140 m.