Autor Thema: Artstatus sehr ähnlicher Arten  (Gelesen 254 mal)

Martin Lemke

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 15427
  • TK 2130 Lübeck, Schleswig-Holstein, Germany
    • Spinnenerfassung in SH
Artstatus sehr ähnlicher Arten
« am: 2021-06-14 20:37:49 »
Besonders bei sich nur in Nuancen unterscheidenden Arten wie:

Philodromus albidus/rufus
Pocadicnemis pumila/juncea


die ja letztendlich in gemeinsamen Biotopen vorkommen (andsers als bei Xysticus cristatus/audax, die ja in unterschiedlichen Straten leben), frage ich mich immer, was die Fachwelt so sicher macht, dass das auf keine Fall nur eine einzige, lediglich geringfügig variirende, Art sein kann.

Kennt sich da jemand aus?

Martin
Profil bei Researchgate.net – Spinnen-News aus SH

DAS waren noch Zeiten: Norwegen 2011.

Simeon Indzhov

  • Global Moderator
  • *****
  • Beiträge: 4412
  • neue E-Mailaddresse
Re: Artstatus sehr ähnlicher Arten
« Antwort #1 am: 2021-06-14 21:52:00 »
Hallo Martin,
Dondale hat doch gezeigt, dass albidus und rufus zwei reproduktiv isolierte Arten sind. Der "near rufus" ist eigentlich albidus.
Simeon

PS ich sah deine Nachricht.

Martin Lemke

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 15427
  • TK 2130 Lübeck, Schleswig-Holstein, Germany
    • Spinnenerfassung in SH
Re: Artstatus sehr ähnlicher Arten
« Antwort #2 am: 2021-06-15 22:03:19 »
Danke, das ist natürlich ein Argument. Ich lese das bei Gelegenheit nach.

Im Moment steht tagtägliches Dauerbestimmen an (nach 8–10 h Dienst). Pocadicnemis pumila/juncea sind immer dabei im selben Biotop. Gibt es da auch ähliche Versuche?

Martin
Profil bei Researchgate.net – Spinnen-News aus SH

DAS waren noch Zeiten: Norwegen 2011.

Martin Lemke

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 15427
  • TK 2130 Lübeck, Schleswig-Holstein, Germany
    • Spinnenerfassung in SH
Re: Artstatus sehr ähnlicher Arten
« Antwort #3 am: 2021-06-16 07:53:37 »
Hut ab, Simeon! Du hast echt Ahnung. Ich kannte den Artikel gar nicht.

P. albidus wurde 1911 beschrieben, warum nennt Dondale diese Art nicht wie sie heißt, sondern "Philodromus sp. near rufus"?

Martin
Profil bei Researchgate.net – Spinnen-News aus SH

DAS waren noch Zeiten: Norwegen 2011.

Simeon Indzhov

  • Global Moderator
  • *****
  • Beiträge: 4412
  • neue E-Mailaddresse
Re: Artstatus sehr ähnlicher Arten
« Antwort #4 am: 2021-06-16 10:04:29 »
Hallo Martin, die Art wurde scheinbar von Dondale als Vertreter der rufus-Gruppe nicht erkannt und seine Typen nicht geliehen und untersucht. Diese Aufgabe hat erst Segers vollführt.