Autor Thema: Linyphiidae =>Lepthyphantes sp.  (Gelesen 166 mal)

Eckhart Derschmidt

  • ****
  • Beiträge: 1255
    • Meine Spinnenfotos auf pbase
Linyphiidae =>Lepthyphantes sp.
« am: 2021-10-04 00:21:33 »
Hallo zusammen, diese Linyphiidae habe ich heute in Prater (Wien) unter Totholz bzw. einem heruntergefallenen RUndenstück gefunden. KL ca.4mm Bei Linyphiiae tu ich mir immer besonders schwer, Tenuiphantes schiene mir ähnlich, wenn da nicht die geringelten Beine wären, die da nicht dazu passen...
LG, Eckhart
« Letzte Änderung: 2021-10-04 21:50:33 von Eckhart Derschmidt »

Raffaele Falato

  • ****
  • Beiträge: 1326
Re: Linyphiidae
« Antwort #1 am: 2021-10-04 00:38:01 »
Megalepthyphantes sp.?

Greetings.
Raf

Clemens Dönges

  • *
  • Beiträge: 180
Re: Linyphiidae
« Antwort #2 am: 2021-10-04 01:11:37 »
Hallo;

was wäre mit sowas wie  Lepthyphantes minutus (https://wiki.arages.de/index.php?title=Lepthyphantes_minutus)? Für mich kommt die relativ nah dran und ich sehe in den Bildern oben nicht die Prosomazeichnung wie Megalepthyphantes sie zumindest im wiki hat.

Alles Gute,
Clemens

Simeon Indzhov

  • Global Moderator
  • *****
  • Beiträge: 4412
  • neue E-Mailaddresse
Re: Linyphiidae
« Antwort #3 am: 2021-10-04 01:26:13 »
Ich sehe auch "normale" Lepthyphantes (leprosus kommt auch in Frage).
Simeon

Eckhart Derschmidt

  • ****
  • Beiträge: 1255
    • Meine Spinnenfotos auf pbase
Re: Linyphiidae
« Antwort #4 am: 2021-10-04 21:48:51 »
Danke euch allen für den Input. Ich werde das Exemplar mal als Lepthyphantes sp. ablegen.
Grüße aus Wien,
Eckhart