Autor Thema: Auch ein Versteck  (Gelesen 889 mal)

Lars Friman

  • Gast
Auch ein Versteck
« am: 2010-06-07 14:23:32 »
Moin,
hier will eine Spinne (?) unerkannt bleiben. Zufall?
Lars Friman

Arno Grabolle

  • ******
  • Beiträge: 14435
    • mein g+
Re: Auch ein Versteck
« Antwort #1 am: 2010-06-07 22:08:13 »
Die Populationsdichte scheint bei den Drassodes lapidosus s.l. manchmal so groß zu sein, dass sie die eigenartigsten Verstecke erobern (z.B. auch unter Baumrinde in bis zu 1,50 m Höhe über dem Boden).

Arno

Jörg

  • Gast
Re: Auch ein Versteck
« Antwort #2 am: 2010-06-07 22:13:34 »
Die Spinne muß man erstmal entdecken! Nicht schlecht, Lars Adlerauge Friman!

Jörg

John Osmani

  • ****
  • Beiträge: 2072
Re: Auch ein Versteck
« Antwort #3 am: 2010-06-07 23:02:53 »


Interessant, ich kenne Drassodes lapidosus nur am Boden lebend.

Lars Friman

  • Gast
Re: Auch ein Versteck
« Antwort #4 am: 2010-06-08 10:27:49 »
Moin,
die Pflanze ist natürlich der Gemeine Stechapfel (Datura stramonium),
Höhe über Boden ca. 0,5 m.
Lars Friman