Autor Thema: Drag 'n drop (Re: ZOTERO Regeln für den Testbetrieb)  (Gelesen 3023 mal)

Thomas Rickfelder

  • ***
  • Beiträge: 625
Hallo Martin,

die lokalen Pfade, Punkt 2, passieren bei mir - nicht weil ich die extra anlege. Sondern das Programm merkt sich die URL automatisch, nachdem die PDF vom lokalen Pfad eingelesen wurde. Kann ich natürlich alle wieder rauslöschen. Wird aber wohl eine weile dauern, da dies sich dann wohl nicht automatisieren lässt.

Den PDF upload macht mir Zotero auch automatisch bei jedem drag und drop. Da habe ich noch nicht herausgefunden, wie man das abstellt. Muß ich auch wieder manuell löschen. Unschön. Wenn einer einen Tipp hat, wie sich das vermeiden läßt, wäre ich sehr dankbar.

Eine Trennung zwischen europäischen und aussereuropäischen in verschiedenen Bibliotheken mag sinnvoll sein. Vor allem, wenn die Bibliothek eine gewisse Grösse erreicht hat. Praktisch lässt es sich im Einzelfall vielleich nicht immer einfach entscheiden, wenn z.B. in einem Artikel eine Gattung taxonomisch verglichen wird und da dann europäische und aussereuropäische Arten behandelt werden oder wenn die Ökologie einer Art beschrieben wird, die auch in Europa vorkommt, die Studie aber an einer aussereuropäischen Population vergenommen wurde. Aber das lässt sich in den meisten Fällen wahrscheinlich pragmatisch lössen, z.B. "Spinnenfauna in Floridas Mangrovenwäldern" nicht im europäischen Ordner auch wenn da vielleicht eine Art gelistet wird, die sich inzwischen auch irgendwo in Europa etabliert hat. Vergleichende Beschreibungen zu fünf Aelurillus Arten von denen zwei auch in Europa heimisch sind gegenüber drei weiteren asiatischen Arten im europäischen Ordner oder so…

Gruß,

Thomas
« Letzte Änderung: 2013-04-08 01:28:32 von Martin Lemke »

Martin Lemke

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 15421
  • TK 2130 Lübeck, Schleswig-Holstein, Germany
    • Spinnenerfassung in SH
Drag 'n drop (Re: ZOTERO Regeln für den Testbetrieb)
« Antwort #1 am: 2013-04-08 01:28:20 »
Bitte nicht im Regel-Thread antworten, sonst findet man nichts wieder.

Den PDF upload macht mir Zotero auch automatisch bei jedem drag und drop. Da habe ich noch nicht herausgefunden, wie man das abstellt. Muß ich auch wieder manuell löschen. Unschön. Wenn einer einen Tipp hat, wie sich das vermeiden läßt, wäre ich sehr dankbar.

Ich habe keinen Tipp, weil ich mich mit Zotero nur teilweise auskenne. Drag'n drop funktioniert? Werden da Daten automatisch eingelesen oder was passiert dann? Diese Frage ist hier schon aufgetaucht. Erzähle mal. Möglicherweise ist das mit den Pfaden dann eine Nebenerscheinung und für das Einfügen linkbarer URLs sollten wir eine andere mögliche Methode wählen. Jeder, der hier etwas herausfindet, sollte darüber berichten, damit alle davon prosperieren können

Martin
Profil bei Researchgate.net – Spinnen-News aus SH

DAS waren noch Zeiten: Norwegen 2011.