Autor Thema: Spinne auf Schilf, Larinioides cornutus?  (Gelesen 180 mal)

Rupert Huber

  • Beiträge: 26
Spinne auf Schilf, Larinioides cornutus?
« am: 2021-09-14 15:46:25 »
Servus zusammen,

nur um ganz sicher zu gehen: Kann ich die guten Gewissens als Larinioides cornutus abspeichern?

Funddaten: 14.9.2021, Deutschland, Oberbayern, LK Traunstein, Bergener Moos, wenige Meter neben dem Bach "Weiße Achen", auf Schilf. Koordinaten ca. 47.81183, 12.55736
Größe um die 8-10mm, mit nicht sehr großem Radnetz.

Schönsten Gruß vom Rupert

Simeon Indzhov

  • Global Moderator
  • *****
  • Beiträge: 4343
  • neue E-Mailaddresse
Re: Spinne auf Schilf, Larinioides cornutus?
« Antwort #1 am: 2021-09-14 15:58:15 »
...oder suspicax. Ich weiß nicht wo inzwischen suspicax zu finden ist.
Simeon

Rupert Huber

  • Beiträge: 26
Re: Spinne auf Schilf, Larinioides cornutus?
« Antwort #2 am: 2021-09-16 12:42:55 »
Vielen Dank Simeon,

dann werd ich sie, sofern nicht noch jemand Larinioides suspicax für meine Gegend ausschließt, als Larinioides cf. cornutus führen.

Schönsten Gruß vom Rupert

Simeon Indzhov

  • Global Moderator
  • *****
  • Beiträge: 4343
  • neue E-Mailaddresse
Re: Spinne auf Schilf, Larinioides cornutus?
« Antwort #3 am: 2021-09-16 14:13:45 »
Die Art gibt es eigentlich in Bayern und sie ist im Atlas unterräpresentiert. Daher: cornutus/suspicax. Sammeln von reifen Exemplaren vom Ort ist es sinnvoll.
Simeon