Autor Thema: Spinne an Bachlauf => Araneus diadematus  (Gelesen 155 mal)

Arnold Mertens

  • *
  • Beiträge: 278
Spinne an Bachlauf => Araneus diadematus
« am: 2021-09-13 11:41:23 »
Deutschland, NRW, Aachen Geländer an Bachlauf, Gr. ca 8 mm 13.09.2021

Ist sie trotz des ungünstigen seitlichen Aufnahme zu bestimmen?
Gruß und Dank
Arno
« Letzte Änderung: 2021-09-15 20:28:08 von Jutta Asamoah »

Jutta Asamoah

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 373
Re: Spinne an Bachlauf
« Antwort #1 am: 2021-09-13 12:00:34 »
Hallo Arnold,

ich denke, dass es genau die Spinne ist, die ans Brückengeländer gehört, nämlich Larinioides scoleptarius, die Brückenkreuzspinne.

LG Jutta
Nach der Bestimmung bitte Betreffzeile und Büroklammersymbol anpassen.

Simeon Indzhov

  • Global Moderator
  • *****
  • Beiträge: 4384
  • neue E-Mailaddresse
Re: Spinne an Bachlauf
« Antwort #2 am: 2021-09-13 12:02:13 »
Ich sehe da Araneus diadematus; verdickte Tibia II schliest Larinioides aus.
Simeon

Arnold Mertens

  • *
  • Beiträge: 278
Re: Spinne an Bachlauf
« Antwort #3 am: 2021-09-13 14:26:00 »
Vielen Dank euch Beiden.
Wie kennzeichne ich jetzt den Betreff?
Evtl. mit G und Kreuzspinne?
Gruß
Arno

Jutta Asamoah

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 373
Re: Spinne an Bachlauf
« Antwort #4 am: 2021-09-13 14:38:35 »
Hallo Arnold,

nein, wenn Simeon Araneus diadematus sieht, dann ist das eine Bestimmung bis zur Art.
Ich lag mit meiner Vermutung daneben.

LG Jutta
Nach der Bestimmung bitte Betreffzeile und Büroklammersymbol anpassen.