Autor Thema: Graue Spinne mit hellem Prosoma => indet.  (Gelesen 520 mal)

Samuel Büttler

  • *
  • Beiträge: 114
Graue Spinne mit hellem Prosoma => indet.
« am: 2017-12-03 18:10:40 »
Hallo,
diese Spinne habe ich ebenfalls gestern auf der Rheininsel bei Märkt fotografiert.
Kann mir jemand bei der Bestimmung helfen (falls überhaupt möglich)?
VG
Samuel
« Letzte Änderung: 2018-02-07 22:52:11 von Katja Duske »

Arne Willenberg

  • **
  • Beiträge: 409
Re: Graue Spinne mit hellem Prosoma
« Antwort #1 am: 2017-12-03 18:54:00 »
Metellina?

Arne

Jonathan Neumann

  • Aktive Mitarbeiter
  • *****
  • Beiträge: 5618
Re: Graue Spinne mit hellem Prosoma
« Antwort #2 am: 2017-12-03 21:27:49 »
Hallo Samuel,

war die mit oder ohne Netz?

@Arne:
Irgendwie passt die Körperform m.E. nicht dazu.

LG,
Jonathan
CHAENA MONNA MOKOPUNG aus Afihla Majantja Vol 3.

Tinto von Matsieng, eines meiner Lieblingslieder

Samuel Büttler

  • *
  • Beiträge: 114
Re: Graue Spinne mit hellem Prosoma
« Antwort #3 am: 2017-12-03 21:34:17 »
Hallo Jonathan,

Die war ohne Netz und wir haben sie auf dem Boden gefunden (grosse Kiesfläche mit vereinzelt Berufskraut und solchem Zeug).

VG,

Samuel

Jonathan Neumann

  • Aktive Mitarbeiter
  • *****
  • Beiträge: 5618
Re: Graue Spinne mit hellem Prosoma
« Antwort #4 am: 2017-12-04 10:46:53 »
Was wäre denn mit Pachygnatha?

LG,
jonathan
CHAENA MONNA MOKOPUNG aus Afihla Majantja Vol 3.

Tinto von Matsieng, eines meiner Lieblingslieder

Ari Kainelainen

  • ***
  • Beiträge: 673
    • Spiders of Karelia
Re: Graue Spinne mit hellem Prosoma
« Antwort #5 am: 2017-12-04 19:14:04 »
I think it should be Tetragnatha sp. anyway. Shape of body seems to be too narrow and legs are too long, looks quite like T.obtusa or T.pinicola, though it obviously a juvenile, and I'm not certain whether immature stages of other species have similar body shape.