Neueste Beiträge

Seiten: [1] 2 3 ... 10
1
Unter dem 4. Foto der Paarungssequenz steht:
'Männchen (links) führt Penis zu Mundwerkzeugen des Weibchens ("nuptial feeding"). '

In meinen Augen wird der Penis in Richtung Legeröhre ausgerichtet. Das ♀ soll doch sicherlich nicht das Sperma fressen.

Weiß jemand genaueres?

Martin
2
Ohne Zweifel, ja. In Mitteleuropa sollte es nur eine Art mit solchen Cheliceren geben. Der Höcker dorsal am Penis ist auch gut zu sehen.

Bezüglich Revierkämpfe oder sonstige Kämpfe (zB um Partnerin) kann ich nichts beitragen - sowas habe ich zwar anderswo auch gehört (dass die modifizierten Cheliceren dazu dienen), kann mich über deren Glaubwürdigkeit nicht äußern. In Gebirge war ich vor ein paar Wochen (1800+m) und dort gab es auch die Art, allerdings hatten die Männchen ganz unscheinbaren Hörner. Das mitgebrachte Männchen war aber genital eindeutig

Simeon
3
Hallo,

kommen diese stark hornartigen Verlängerungen der Chelizerengrundglieder eigentlich nur bei dieser Art vor?

Jemand hat für mich zwei männliche Exemplare gesammelt, die zusammen waren. Führen diese Revierkämpfe aus?

Die beiden hellen "Zähnchen" auf den Suprachelizeral-Lamellen, siehe Bild, haben hier dunkle Spitzen.

Die Tiere waren ca. 5,5mm lang und der Penis 3,5mm. (Nordwestuckermark, um den 1.9.2018)

Gruß Viktoria
4
Thanks Simeon ! True that the first one looks wel similar to T. oblongiusculus (will try to verify that).
5
@Pierre no, no match among them. This one bears some resenblance to Thanatus oblongiusculus while this one, belonging to the aureolus group, looks as if it is malformed or underdeveloped (parasitised? It has similar anteriorly rounded copulatory ducts like Philodromus depriesteri). Anyway, thanks for Your suggestion.
Concerning the females of "my" species, they bear some superficial resemblance to few North American species - those around Ph. floridensis, but they are clearly different in few aspects, and among the Philodromids (Philodromus, Rhysodromus) of North Africa, the Near East, temperate Asia and North America, I have not find anything suitable to date yet
6
Yes, clearly another (new ?) species...
Note that I have another 2 undetermined females on my site : same or different from yours ? Personally I don't have the males...
7
Sehr lesenswert, finde ich auch.

Ich habe schon mir so einigen Wissenschaftlern über das Zeichnen gesprochen, einige nutzen wie Coray einen Zeichenspiegel, andere sagen: "Bloß keinen Zeichenspiegel!" Interessanterweise wird an Fotos als Verfälschung kritisiert, wenn jemand störende Elemente (z.B. Staub) aus Fotos entfernt, andererseits wird an Zeichnungen gepriesen, dass man unwichtiges weg lassen kann. Ein Ärgernis sind unpräzise Zeichnungen, welche zu viel vereinfachen. Ich denke, zu Recht haben gute anatomische Fotos einen gewissen Stellenwert.

Corays Zeichnungen sind außergewöhnlich gut. Aber wer hat schon Zeit, acht Tage in Vollzeit an einer Zeichnung zu sitzen, für die er "viel zu wenig" bekommt (1600 CHF = 1400 €) – für 1400 € pro Woche würde ich meinen Job sofort kündigen. Dass man für eine Zeichnung ein typisch ausgeprägtes Tier als Vorlage nehmen sollte, gilt auch für die Fotografie; in dem Punkt kann ich die Kritik an Fotografie nicht gelten lassen.

Der Artikel ist wirklich sehr lesenwert. Danke für den Link.

Martin
8
Entwicklung: Wiki (Development of our Wiki) / Re: Gnaphosa ogeri
« Letzter Beitrag von Martin Lemke am 2018-09-19 07:33:31 »
Bedankt.

Artikel ist angelegt. Freut mich sehr für Pierre.

-m
9
Many many thanks! So, this species is clearly different from mine (which I wanted to be sure about as I didn' t want to surprise unpleasantly Mr. Cornic through describing the same species)

I cannot do anything in turn but to present photos of our species, for now only the male: they are not as good as Yours but give at least an impression.
10
No, the palp seems to be normal...
I have put the pictures of the couple from Spain on my site, so you can compare : https://arachno.piwigo.com/index?/category/1551-philodromus_sp2_ai_004
Thanks also for the congrats : happy to have a spider with my name  :)
Seiten: [1] 2 3 ... 10