Autor Thema: kl. Spinne in Garten nähe München - ev. Tetragnatha? <=  (Gelesen 119 mal)

Iris Rottländer

  • Beiträge: 12
Guten Tag zusammen,

ich bitte um Bestimmung folgendes Tierchens.

Fundort: Garten östlich von München
Datum: 21.4.2021

Herzlichen Dank!

DSC06127.jpg
*DSC06127.jpg (321.94 KB . 800x533 - angeschaut 26 Mal)
« Letzte Änderung: 2021-12-31 13:34:25 von Simeon Indzhov »

Clemens Dönges

  • *
  • Beiträge: 272
Re: kl. Spinne in Garten nähe München - ev. Tetragnatha?
« Antwort #1 am: 2021-12-31 08:55:06 »
Hallo Iris;

Tetragnatha sollte passen.
EDIT: Merkmale dafür:
  • langestreckter Körper (siehe allerdings z.B. Tibellus)
  • netzbauend (und Tibellus ist raus...)
  • lange Beine (bis auf Bein III)
  • zwei helle Bänder ventral am Opisthosoma (um manche schlanken Männchen der Linyphiidae auszuschließen)

Ich sehe auf dem Sternum keinen hellen Fleck, damit scheiden T. extensa und T. pinicola raus. Der nächste Kandidat wäre dann wohl T. montana (T. extensa und T. montana sind wohl in DE mit Abstand die häufigsten Arten).
Allerdings wird eine zuverlässige Bestimmung der Art anhand dieses einen Fotos kaum möglich sein.

Alles Gute,
Clemens

Iris Rottländer

  • Beiträge: 12
Re: kl. Spinne in Garten nähe München - ev. Tetragnatha?
« Antwort #2 am: 2021-12-31 09:09:10 »
Hallo Clemens,

ganz herzlich danke für die Antworten zu meinen Anfragen! Sehr interessant!  :) (und schonmal frohes neues 2022)