Autor Thema: Bassaniodes robustus?  (Gelesen 82 mal)

Karl Mitterer

  • **
  • Beiträge: 324
Bassaniodes robustus?
« am: 2022-01-02 08:24:44 »
Einen schönen guten Morgen. Eine Frage bitte. Bei der Gartenarbeit fand ich gestern diese rund 6mm große Spinne. Kann es Bassaniodes robustus sein mit den weißen kleinen runden Flecken am Hinterteil oder ist es eine Xysticus-art? Für eine Antwort wäre ich recht dankbar. Mit freundlichen Grüßen Karl.
Funddaten: Österreich, Niederösterreich, Tattendorf, Obst-Kräutergarten mittelfeucht, 220m, 1.1.2022