Autor Thema: Drapetisca socialis mit Beute  (Gelesen 297 mal)

Jonathan Neumann

  • Aktive Mitarbeiter
  • *****
  • Beiträge: 6395
Drapetisca socialis mit Beute
« am: 2021-11-06 23:42:18 »
Man kann so alt werden, wie eine Kuh und lernt immer noch dazu:

So oft ich Drapetisca socialis schon gesehen habe, mit Beute bisher noch nie. Und dann gleich zweie!

Das eine war ne Zikade, das andere eher Richtung Blattlaus?

lg jonathan
CHAENA MONNA MOKOPUNG aus Afihla Majantja Vol 3.

Tinto von Matsieng, eines meiner Lieblingslieder

Jürgen Peters

  • ****
  • Beiträge: 1888
    • Insektenfotos.de-Forum
Re: Drapetisca socialis mit Beute
« Antwort #1 am: 2021-11-07 20:34:49 »
Hallo Jonathan,

So oft ich Drapetisca socialis schon gesehen habe, mit Beute bisher noch nie.

ich auch nicht. Allerdings habe ich die Art seit 3 Jahren überhaupt nicht mehr gesehen. Dabei hatte sie just vorher noch ein Bestandshoch und kam sogar an unserer Hauswand vor.

Zitat
Das eine war ne Zikade, das andere eher Richtung Blattlaus?

Ja und ja. War das eine Buche? Dann könnte die Zikade Fagocyba cruenta sein.
Viele Grüße, Jürgen

-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=
      Borgholzhausen, Deutschland
 WWW: https://insektenfotos.de/forum
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=

Jonathan Neumann

  • Aktive Mitarbeiter
  • *****
  • Beiträge: 6395
Re: Drapetisca socialis mit Beute
« Antwort #2 am: 2021-11-08 09:17:13 »
Interessant, das mit der Hauwand. ich habe 1x ein subadultes Männchen an einer Kellerdecke gefunden.

Danke für die Zikade! Ja das leuchtende gelb war sehr auffällig. Es gab noch eine lebende Zikade dort, die vergaß ich aber zu fotografieren, danke!

lg jonathan
CHAENA MONNA MOKOPUNG aus Afihla Majantja Vol 3.

Tinto von Matsieng, eines meiner Lieblingslieder