Autor Thema: Kokon Spinne => Ero sp.  (Gelesen 277 mal)

Antje Deepen-Wieczorek

  • ***
  • Beiträge: 586
Kokon Spinne => Ero sp.
« am: 2022-01-11 20:05:41 »
Hallo zusammen,

hier ein Kokonfund vom 10.01.2022
52076 Aachen Brand Niederforstbach Garten
Mehrere Kokonfunde: 1x in einem alten Blumentopf hängend,
2x im Heckenbereich an einem kleinen Ast
1x am Rand einer Fensterbank

Kokon Ero furcata ?

VG Antje

« Letzte Änderung: 2022-01-14 09:43:44 von Antje Deepen-Wieczorek »

Clemens Dönges

  • **
  • Beiträge: 377
Re: Kokon Spinne
« Antwort #1 am: 2022-01-11 21:32:55 »
Hallo Antje;

Bis Ero sp. würde ich mitgehen, weiter traue ich mich nicht. Im kleinen Roberts (1996, p. 58) werden die Kokons von E. cambridgei und E. furcata als kugel- bis tropfenförmig beschrieben, während die von E. tuberculata länglicher sind. Damit kann hier aus meiner Sicht nur E. tuberculata ausgeschlossen werden; über E. aphana finde ich keine Aussage.
Vielleicht hat jemand anders hier mehr Erfahrung und kann noch weiter eingrenzen / bestimmen.

Alles Gute,
Clemens

Martin Lemke

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 15534
  • TK 2130 Lübeck, Schleswig-Holstein, Germany
    • Spinnenerfassung in SH
Re: Kokon Spinne
« Antwort #2 am: 2022-01-11 21:36:54 »
Ero sp.
Profil bei Researchgate.net – Spinnen-News aus SH

DAS waren noch Zeiten: Norwegen 2011.

Antje Deepen-Wieczorek

  • ***
  • Beiträge: 586
Re: Kokon Spinne => Ero sp.
« Antwort #3 am: 2022-01-14 09:44:34 »
Danke Clemens und Martin.
VG Antje