Autor Thema: Philodromus margaritatus? <=  (Gelesen 121 mal)

Clemens Dönges

  • *
  • Beiträge: 227
Philodromus margaritatus? <=
« am: 2021-11-22 19:14:13 »
Hallo allerseits;

Ich habe hier ein (leider juveniles) Individuum, das ich für Philodromus margaritatus halte.

Zeit: Juli/August 2019
Ort: Nienburg (52.64242, 9.29919)
Habitat: Buchenbestand

Aus niedrig hängender Kreuzfensterfalle. Ungefähr 5 mm groß, also fast ausgewachsen.
Der Atlas hat Nachweise aus der direkten Nähe (~20 km) und ich meine, P. margaritatus wäre (in DE) unverwechselbar. Trotzdem hätte ich da gerne eine Bestätigung oder Korrektur.

Alles Gute,
Clemens
« Letzte Änderung: 2021-11-22 21:35:40 von Clemens Dönges »

Simeon Indzhov

  • Global Moderator
  • *****
  • Beiträge: 4485
  • neue E-Mailaddresse
Re: Philodromus margaritatus?
« Antwort #1 am: 2021-11-22 19:56:21 »
Sollte passen - zeige bitte nur die Bestachelung an der Innenseite der Tibiae und Metatarsi.
Simeon

Clemens Dönges

  • *
  • Beiträge: 227
Re: Philodromus margaritatus?
« Antwort #2 am: 2021-11-22 21:26:17 »
Hallo Simeon;

Sollte passen - zeige bitte nur die Bestachelung an der Innenseite der Tibiae und Metatarsi.
Simeon

Auweia. Da habe ich kein eigenes Foto gemacht, obwohl ich das hätte wissen müssen :-[

Das hier ist Bein I rechts, ~prolateral (Ausschnitt aus einem Habitusbild ~dorsal);
- Mt I mit drei Paar ventraler Stacheln
- T I schwierig zu erkennen, vielleicht zwei Paar?

Wenn das nicht reicht kann ich morgen noch weitere Bidler machen.

Alles Gute,
Clemens

Simeon Indzhov

  • Global Moderator
  • *****
  • Beiträge: 4485
  • neue E-Mailaddresse
Re: Philodromus margaritatus?
« Antwort #3 am: 2021-11-22 21:32:05 »
Philodromus poecilus wird ausgeschlossen - die hat 5 dicht gesetzte Paare, also es ist margaritatus (eigentlich hat sie 4 Paare, darunter das Distalste klein).