Autor Thema: Fossile Spinne oder Skorpion?  (Gelesen 346 mal)


Rainer Breitling

  • Aktive Mitarbeiter
  • *****
  • Beiträge: 1657
Re: Fossile Spinne oder Skorpion?
« Antwort #1 am: 2018-02-22 12:23:16 »
Ja, eine spannende Entdeckung.

Ich verstehe jedoch nicht warum Jason und die anderen Forscher nicht auch an einen Vorfahren der Uropygi denken

Der "Skorpion" des Titels ist ein Geisselskorpion, wie aus dem Originalartikel hervorgeht, gehört also zu den Uropygi (oder Thelyphonida, wie Dr. Dunlop und Kollegen bevorzugen). Ein Vorfahr der Uropygi ist das Tier aber eher nicht, denn es hat ja ein charakteristisches abgeleitetes Merkmal: die abdominalen Spinndrüsen.
Beste Grüsse,
Rainer

John Osmani

  • ****
  • Beiträge: 1930
Re: Fossile Spinne oder Skorpion?
« Antwort #2 am: 2018-02-25 16:06:51 »

Vielen Dank für die Info Rainer!

Eine sehr spannende Sache!

Bastian Drolshagen

  • ****
  • Beiträge: 1129
  • MTB 6916 FTW!!!
    • Dipluridae.de
Re: Fossile Spinne oder Skorpion?
« Antwort #3 am: 2018-03-01 13:45:51 »
Hallo,
der Artikel enthält doch zusätzliches Material, unter anderem eine Matrix von Merkmalen. Aufgrund der Analyse dieser Matrix wurde das Tier eingeordnet.