Autor Thema: junger Egaenus? => indet.  (Gelesen 266 mal)

Lorin Timaeus

  • *
  • Beiträge: 70
junger Egaenus? => indet.
« am: 2018-05-17 19:34:21 »
Hallo,

als 'Beifang' beim Fotografieren eines Kleinen Puppenräubers hab ich zuhause am Bildschirm diesen kleinen Kerl entdeckt. Da in diesem Waldstück (Eichen-Buchen-Hangwald am Hundsheimer Berg, Niederösterreich) etliche Egaenus convexus zu finden waren, würde mich interessieren ob dies ein Jungtier dieser Art sein könnte oder doch was anderes. Den Käfer gibts als Größenvergleich.

LG
Lorin
« Letzte Änderung: 2018-06-04 13:10:22 von Katja Duske »
Meine Meldungen, soweit nicht anders angegeben, stammen aus dem Wiener Stadtgebiet.
Alle meine Spinnenfunde (und andere Beobachtungen) sind auf iNaturalist zu finden.

Emmanuel Delfosse

  • *
  • Beiträge: 179
Re: junger Egaenus?
« Antwort #1 am: 2018-06-04 10:22:09 »
Schwer für mich zu sagen. Das Klischee ist verschwommen und ich sehe nicht viel.

Emmanuel