Autor Thema: kleine Krabbenspinne Nordgriechenland => Runcinia grammica  (Gelesen 125 mal)

Alexander Wirth

  • Beiträge: 22
Hallo,
das Bild ist schon etwas älter (19.06.2015) aus dem Norden Griechenlands. Ich befürchte auch diese Krabbenspinne ist ein wenig zu groß für Runcinia grammica, wenngleich der Körper doch unter 1cm sein sollte (abgeschätzt an der Wegwartenblüte). Vielleicht kann man die Art ja erkennen.
Grüße
Alex
« Letzte Änderung: 2018-05-31 11:32:59 von Arno Grabolle »

Arno Grabolle

  • Aktive Mitarbeiter
  • *****
  • Beiträge: 14437
    • mein g+
Re: kleine Krabbenspinne Nordgriechenland
« Antwort #1 am: 2018-05-31 08:50:00 »
Auch wieder Misumena.

Interessante Zeichnungsvariante.

Arno

Ulrich Kursawe

  • Aktive Mitarbeiter
  • *****
  • Beiträge: 1248
Re: kleine Krabbenspinne Nordgriechenland
« Antwort #2 am: 2018-05-31 09:40:41 »
Tolles Foto, Alexander!

Grüße, Uli

Alexander Wirth

  • Beiträge: 22
Re: kleine Krabbenspinne Nordgriechenland
« Antwort #3 am: 2018-05-31 09:58:04 »
Vielen Dank für eure schnellen Antworten.
Viele Grüße
Alex

Armen Seropian

  • **
  • Beiträge: 330
Re: kleine Krabbenspinne Nordgriechenland
« Antwort #4 am: 2018-05-31 10:10:23 »
Why not Runcinia grammica?

Alexander Wirth

  • Beiträge: 22
Re: kleine Krabbenspinne Nordgriechenland
« Antwort #5 am: 2018-05-31 10:38:54 »
as far as I understood, the spider is too big to be a Runcinia-species. But hopefully, we´ll get a more professional answer.
Best, Alex

Armen Seropian

  • **
  • Beiträge: 330
Re: kleine Krabbenspinne Nordgriechenland
« Antwort #6 am: 2018-05-31 11:09:36 »
Actually it's not that big.

Arno Grabolle

  • Aktive Mitarbeiter
  • *****
  • Beiträge: 14437
    • mein g+
Re: kleine Krabbenspinne Nordgriechenland
« Antwort #7 am: 2018-05-31 11:32:43 »
Oh, yes, off course, its Runcinia grammica! Sorry

Arno