Autor Thema: Wien: sieht nach Heriaeus graminicola aus <=  (Gelesen 171 mal)

Maria Zacherl

  • ***
  • Beiträge: 602
  • vielfältigste Naturbeobachtungen+Wandern
Wien: sieht nach Heriaeus graminicola aus <=
« am: 2018-06-02 22:08:48 »
Hallo,

gesehen am 31 05 2018 in Wien/Unterlaa =Südostrand der Stadt (mehr oder weniger in Flugplatznähe), in einem Naturdenkmal, ein kleiner Graben -mit einigen Botanischen Raritäten- inmitten intensiv genutzen Agrarlandes.
Lt. Spinnenwiki kommt die Art in AT vor, auf der Seite ist aber kein Foto dabei, sonst im INet schon. Die zweite in AT vorkommende Heriaeus-Art/oblongus sieht deutlich anders aus (habe ich auch schon einmal gefunden). Jetzt weiß ich nicht ob meine Vermutung stimmen kann.  Habe 2 Tiere gefunden, waren eher Fotoscheu   ::)
Was ist davon zu halten?

VG Maria
« Letzte Änderung: 2018-06-03 17:30:35 von Maria Zacherl »
maria z

Tobias Bauer

  • *
  • Beiträge: 103
Re: Wien: sieht nach Heriaeus graminicola aus
« Antwort #1 am: 2018-06-03 09:53:54 »
Wenn der Graben schön feucht ist, stimmt das.

Tobias

Maria Zacherl

  • ***
  • Beiträge: 602
  • vielfältigste Naturbeobachtungen+Wandern
Re: Wien: sieht nach Heriaeus graminicola aus
« Antwort #2 am: 2018-06-03 10:57:32 »
Danke Tobias;

"schön feucht" wäre wohl etwas übertrieben (??), am Grunde des Grabens ja und verglichen mit den umliegenden Äckern schon, da wo die Vegetation dicht ist ja; der Graben ist maximal 2 -2.5 m tief in den Boden eingeschnitten. Die dort vorkommenden Botanischen Raritäten (zB Sandlotwurz) sind wohl auf den sandigen Boden spezialisiert. Gäbe es denn - bei diesem Aussehen- eine alternativ-Art?

VG Maria
maria z

Tobias Bauer

  • *
  • Beiträge: 103
Re: Wien: sieht nach Heriaeus graminicola aus
« Antwort #3 am: 2018-06-03 12:27:24 »
Das passt schon. Die Art ist ein Bewohner solcher Hochstaudenfluren, oft in Entwässerungsgräben oder Einsenkungen.

Tobias

Maria Zacherl

  • ***
  • Beiträge: 602
  • vielfältigste Naturbeobachtungen+Wandern
Re: Wien: sieht nach Heriaeus graminicola aus
« Antwort #4 am: 2018-06-03 17:29:16 »
Danke nochmals Tobias,

VG aus Wien, Maria
maria z