Autor Thema: Ozyptila praticola? <=  (Gelesen 234 mal)

Gerwin Bärecke

  • *
  • Beiträge: 268
  • Goslar-Oker, MTB 4028
Ozyptila praticola? <=
« am: 2018-06-04 09:22:08 »
Hallo in die Runde, dieses etwa 3 mm große Weibchen saß am 03.06.2018 auf einem Isolator an einem Weidezaun (am Sudmerberg bei Goslar). Lt. WIKI wäre Ozyptila praticola am wahrscheinlichsten. Ist das okay?

Danke und LG Gerwin
« Letzte Änderung: 2018-06-05 00:05:51 von Katja Duske »
Bevor man die Welt verändert, wäre es doch vielleicht wichtiger, sie nicht zugrunde zu richten!
Paul Claudel, franz. Schriftsteller

Roman Pargätzi

  • ****
  • Beiträge: 2210
Re: Ozyptila praticola?
« Antwort #1 am: 2018-06-04 22:05:30 »
Salü Gerwin,

Die ist es.

Herzlich, Roman

Gerwin Bärecke

  • *
  • Beiträge: 268
  • Goslar-Oker, MTB 4028
Re: Ozyptila praticola?
« Antwort #2 am: 2018-06-04 22:34:27 »
Super, danke Dir, Roman!!

LG Gerwin
Bevor man die Welt verändert, wäre es doch vielleicht wichtiger, sie nicht zugrunde zu richten!
Paul Claudel, franz. Schriftsteller