Autor Thema: Pardosa, aber welche  (Gelesen 133 mal)

Eckhart Derschmidt

  • ****
  • Beiträge: 1179
    • Meine Spinnenfotos auf pbase
Pardosa, aber welche
« am: 2018-11-09 02:37:10 »
Habe heute (8.11.) diese Pardosa in meiner Wohnung in Wien eingefangen. Wird wohl um diese Jahreszeit nicht reif sein, aber lässt sie sich eventuell trotzdem bestimmen?
Wäre neu in meiner Sammlung von Wohnungsspinnen: http://www.pbase.com/ekke/spidersathome
LG, Eckhart

Jürgen Guttenberger

  • ****
  • Beiträge: 2606
Re: Pardosa, aber welche
« Antwort #1 am: 2018-11-09 07:12:08 »
Servus Eckhart,

nach der Prosomazeichnung 4 oder 5
http://wiki.arages.de/index.php?title=Pardosa_monticola-Gruppe

Gruß Jürgen