Autor Thema: Dschungelcamp in Not?  (Gelesen 1499 mal)

John Osmani

  • ****
  • Beiträge: 2072
Dschungelcamp in Not?
« am: 2017-11-17 13:05:33 »

Bleibt zu hoffen das dieser fruchtbarer "Dschungelcamp"-Schwachsinn tatsälich durch Atrax oder Hadronyche verhindert wird

https://www.tag24.de/nachrichten/australien-outback-dschungel-camp-ibes-trichternetzspinne-spinne-experten-bewohner-gift-biss-tod-tv-show-absage-377446

sylvia #1

  • Gast
Re: Dschungelcamp in Not?
« Antwort #1 am: 2017-11-17 17:52:52 »
 ;D ;D ;D
fruchtbarer Dschungel- Camp- Wahnsinn , hey John DAS ist gut  ;D ;D ;D 

Simeon Indzhov

  • Global Moderator
  • *****
  • Beiträge: 4472
  • neue E-Mailaddresse
Re: Dschungelcamp in Not?
« Antwort #2 am: 2017-11-17 18:31:19 »
Hahahahha, Quelle: The Sun. Das genügt, dass man aufhört zu lesen. Diese Media sowie The daily Fail publizieren Tonnen von bull"sheet"haften Artikeln über Spinnen ("Abgefallene Gliedmaßen durch Biss von Steatoda nobilis" usw)