collapse collapse

* Top Boards

* Board Stats

  • stats Mitglieder insgesamt: 1707
  • stats Beiträge insgesamt: 163696
  • stats Themen insgesamt: 28076
  • stats Kategorien insgesamt: 7
  • stats Boards insgesamt: 65
  • stats Am meisten online: 448
Wichtige Links: WIKI - Spinnenkalender 2022  - Impressum

Willkommen im Forum der Arachnologischen Gesellschaft e. V.

Hier kannst Du über Spinnentiere diskutieren und Fragen stellen; Schwerpunkt sind allerdings Webspinnen.

Wir sprechen Deutsch und Englisch.

Bitte beachte auch unser Wiki. Hier findest Du umfangreiche Informationen zu den europäischen Spinnentieren: https://wiki.arages.de/.

Unsere Seiten sind frei von Werbung.

Die aktuellen Nutzungsbedingungen können hier eingesehen werden (PDF): https://forum.arages.de/media/forumrules2020.pdf

Unsere Datenschutzerklärung: Ausführliche Datenschutzerklärung.


Welcome to our forum of AraGes e. V.

We speak German and English.

Please consult our wiki about European arachnids: https://wiki.arages.de/.

We are a non-commercial forum/project and our pages are completely free of advertising.

You can download our user regulations here: https://forum.arages.de/media/forumrules2020.pdf

Our data protection regulations: Data protection.


Ab sofort ist es möglich der Arachnologischen Gesellschaft zu spenden. Dies hilft, unsere Webseiten werbefrei zu unterhalten. Unsere persönliche Leistung ist nach wie vor ehrenamtlich ohne Bezahlung.

Heute um 16:10:45 von Kathrin Jäckel | Views: 32 | Comments: 1

Hallo,

diese noch subadulte Springspinne fanden wir Anfang September am Mittelrhein auf der Böschungsmauer der Bahnlinie an einem recht dicht bewachsenen Hang. Ich habe so gar keine Vorstellung, wohin damit, daher wende ich mich an Euch  :...
Heute um 10:24:03 von Volker Fäßler | Views: 15 | Comments: 1

Hallo @,

dann sollte mein Exemplar auch ein Dicranopalpus ramosus sein?
Funddaten: Deutschland, Saarland, Bexbach, Garten an abgestorbenen Stammstück, 250 m, 16.10.2021, Tagfund, Freilandfoto

Danke und Gruß Volker

...
Martin Lemke
Gestern um 21:31:21 von Martin Lemke
Views: 74 | Comments: 1

Verständnisfragte zu zwei zweifelsfrei trennbaren Arten:

Dicymbium nigrum [nigrum] und
Dicymbium nigrum brevisetosum

Warum heißt die zweite nicht Dicymbium brevisetosum wie bei Thaler, K. (1986a) und Lo...
Pages: [1] 2

* Neueste Themen

* Neueste Postings

* Forum Staff

Martin Lemke admin Martin Lemke
Administrator
Karola Winzer admin Karola Winzer
Administrator
Tobias Bauer admin Tobias Bauer
Administrator
admin Jutta Asamoah
Administrator
Michael Hohner admin Michael Hohner
Administrator
Katja Duske gmod Katja Duske
Kerngruppe
Simeon Indzhov gmod Simeon Indzhov
Global Moderator
Arno Grabolle gmod Arno Grabolle
Eveline Merches gmod Eveline Merches
Walter Pfliegler gmod Walter Pfliegler
Global Moderator