Autor Thema: Parasit auf Araniella sp. Nr. 2  (Gelesen 277 mal)

Jürgen Guttenberger

  • ****
  • Beiträge: 2276
Parasit auf Araniella sp. Nr. 2
« am: 2017-10-05 10:28:07 »
Servus,
am 29.09.2019 habe ich diese Araniella sp. aus einem Haselnusstrauch geklopft. Sie hat mal wieder einen Parasiten an Bord. Der Parasit sieht ähnlich wie im anderem Beitrag aus, übrigens hier hat sich noch nichts weiteres getan.
Versuche auch hier die weitere Entwicklung zu dokumentieren. Das Tier ist wesentlich größer als "Versuch eins".

Gruß Jürgen

Jürgen Guttenberger

  • ****
  • Beiträge: 2276
Re: Parasit auf Araniella sp. Nr. 2
« Antwort #1 am: 2018-01-10 10:46:31 »
Seit ca. einer Woche wächst der Parasit, dachte schon, die Araniella wird mir vorab wegsterben, sie hat seit dem 29.09.2017 keine Nahrung zu sich genommen, nur getrunken. Seit der Parasit wächst ist sie in einer etwas aktiveren Phase, sie hat öfters einen Stellungswechsel im Netz..
Hängt das Wachsen des Parasiten mit dem längerwerden der Tage zusammen?

Jürgen

Jürgen Guttenberger

  • ****
  • Beiträge: 2276
Re: Parasit auf Araniella sp. Nr. 2
« Antwort #2 am: 2018-01-14 18:05:10 »
Heute ist die Spinne verstorben, der Parasit hängt noch an ihr drann, keine Ahnung ob er die Araniella sp. getötet hat und seine Metamorphose bevorsteht?
Das Netz ist auf jedem Fall auffallend fein gewebt, scheint eine andere Materialzusammensetzung zu haben.
Da kann man jetzt nur abwarten...

Gruß Jürgen

Jürgen Guttenberger

  • ****
  • Beiträge: 2276
Re: Parasit auf Araniella sp. Nr. 2
« Antwort #3 am: 2018-01-20 11:44:22 »
Hier noch zwei Nahaufnahmen, erstes Bild vom 18.01.2018, zweites Bild von eben. Die Made verfärbt sich von einer gelblichen Grundfarbe ins bräunliche, schaut fast so aus, als ob sie auch abgestorben ist :(

Gruß Jürgen