Autor Thema: Erster und letzter Fund von Dicranopalpus ramosus (Simon, 1909).  (Gelesen 383 mal)

Horst Jux

  • *
  • Beiträge: 139
Hallo,

den ersten Dicranopalpus ramosus habe ich bereits 2004 fotografieren können. Seinerzeit hat Jürgen Peters den Weberknecht bestimmt und an Aloys gemeldet.
Damals war es erst der 2. Fund auf der Karte in Deutschland.
https://insektenfotos.de/forum/index.php?page=Thread&postID=1562&highlight=Dicranopalpus#post1562

Die Bilder:

IMG_4695.jpg
*IMG_4695.jpg (84.82 KB . 1200x463 - angeschaut 80 Mal)
IMG_4698-1.jpg
*IMG_4698-1.jpg (123.75 KB . 1073x1200 - angeschaut 75 Mal)

Zwischendurch sah ich immer wieder mal einen dieser Art. Den Fotoapparat hatte ich aber nicht dabei.

Auch bei Nafoku/Forum kam es 2009 zu einer Anfrage. Sie Kam von Jörg Pageler, unserem Spezialisten.

http://nafoku.de/forum/200906_0256_0001.htm

Gestern konnte ich dan mal wieder Fotos eine Exemplars an einer Hauswand in Flensburg machen.

IMG_3157.jpg
*IMG_3157.jpg (113.28 KB . 1200x407 - angeschaut 72 Mal)

IMG_3161.jpg
*IMG_3161.jpg (193.72 KB . 1200x799 - angeschaut 77 Mal)

IMG_3160.jpg
*IMG_3160.jpg (198.27 KB . 1200x807 - angeschaut 76 Mal)

Hier gehe ich mal von einem Weibchen aus. Django (oben) ist wohl ein Männchen.

Zu guter Letzt möchte ich noch auf einFoto von Jörg zum Anschauen hinweisen.
Sicherlich ist es auf einer Fotopirsch im Gebiet um Tschernobyl entstanden

Bitte klicken und scrollen:
https://forum.arages.de/index.php?topic=9747.msg65943#msg65943

Viele Grüße,
Horst

Alle Fotos sind für das Wiki ohne Nachfrage frei übernehmbar.

Jörg Pageler

  • Gast
Moin Horst,

danke, daß Du die alten Beiträge mal ausgebuddelt hast!

Ich erinnere mich noch gut an meinen ersten Dicranopalpus. Mensch, das ist also auch schon wieder 8 Jahre her. Wie die Zeit vergeht! Mir kommt es vor, als wäre ich gestern erst mit einer Trommel um den Weihnachtsbaum gelaufen. Und die Reformation ist auch schon 500 Jahre her. ;D

Genau der Dicranopalpus war aber auch der Auslöser für meine Begeisterung für Weberknechte (die ich hier im Forum dann ausbauen und pflegen konnte.)

Zitat
Hier gehe ich mal von einem Weibchen aus. Django (oben) ist wohl ein Männchen.

Stimmt genau.

Zitat
Sie Kam von Jörg Pageler, unserem Spezialisten.

Stimmt nicht! Man eignet sich mit der Zeit zwar einiges an, aber als Spezialisten würde ich mich weiß Gott nicht bezeichnen.

Viele Grüße,
Jörg