Autor Thema: Nochmal Kauf von Helicon Focus  (Gelesen 2673 mal)

Martin Lemke

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 14244
  • TK 2130 Lübeck, Schleswig-Holstein, Germany
    • Spinnenerfassung in SH
Nochmal Kauf von Helicon Focus
« am: 2009-01-12 15:06:35 »
Hat von Euch jemand Helicon Focus ohne Kreditkarte bezahlt? Ich habe keine und will mir auch keine zulegen.

Ich habe extra mein PayPal-Konto gefüllt, aber die Bezahlung über PayPal funktioniert nicht :-(

Diese dämliche „share-it“-Firma, über die man kaufen soll, beantwortet keine Fragen und ist bei somit bei meinem Problem nicht behilflich. Kann man das Programm auch woanders kaufen?

Martin

Arno Grabolle

  • Aktive Mitarbeiter
  • *****
  • Beiträge: 14437
    • mein g+
Re: Nochmal Kauf von Helicon Focus
« Antwort #1 am: 2009-01-12 19:52:19 »
Hallo Martin,

Ja, ich habs gestern Abend kaufen müssen (meine Testversion war ausgelaufen), habe per PayPal bezahlt (allerdings ohne mein Konto dort zu füllen ... die buchen das irgendwie bei meiner Bank ab) und zwei Minuten später hatte ich meinen Code.

Arno

Jerome Christ

  • Gast
Re: Nochmal Kauf von Helicon Focus
« Antwort #2 am: 2009-01-18 19:50:40 »
Hallo, bei mir gings nur mit Visa....

Viele Grüße, JC

Martin Lemke

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 14244
  • TK 2130 Lübeck, Schleswig-Holstein, Germany
    • Spinnenerfassung in SH
Re: Nochmal Kauf von Helicon Focus
« Antwort #3 am: 2009-01-18 22:03:46 »
Hallo, bei mir gings nur mit Visa....

Visa ist auch eine Kreditkarte.

Ich habe das Problem erkannt. Auch wenn das Programm rechnerisch ein paar Euro billiger ist, wenn man in USD bezahlt anstatt in Euro, verlangt Share-it in USD den Gegenwert zu einem feststehenden Eurobetrag.

Da das Programm in USD angeboten wird, müsste man vom schwachen Dollar profitieren. Den Gewinn gibt share-it aber anscheinend nicht an den Kunden weiter, sondern streicht sich selber den Wechselkursgewinn ein. Man muss also in Dollar soviel Geld bezahlen, wie es dem angebotenten Europreis entspreicht und nicht etwa dem, was ursprünglich in USD an Preis angegeben ist.

Das ist in meinen Augen ein ziemlicher Nepp.

Mit anderen Worten, share.it verkauft das Programm zu einem Preis, der über dem liegt, was der Hersteller haben will. Der Dollar war, als ich zuletzt guckte, ziemlich abgeschmiert: Dollarkurs.

Martin
« Letzte Änderung: 2009-01-18 22:06:37 von Martin Lemke »