Autor Thema: epigynal hoods?  (Gelesen 81 mal)

Viktoria Wegewitz

  • Beiträge: 33
epigynal hoods?
« am: 2018-02-16 13:19:27 »
Hallo,

hier die Ventralansicht eines adulten Männchens von Pholcus phalangioides. Wenn 1 die rechte Bücherlunge ist und 4 die Struktur ist, wo das Sperma durch eine kleine Öffnung in der Epigastralfurche nach außen abgegeben wird, was sind dann 2 und 3?

Das zweite Bild zeigt ein adultes Weibchen. Könnte die Struktur, worauf der Pfeil zeigt, homolog zu 2 und 3 von oben vom Männchen sein?

Simeon hat folgende Vermutung aufgestellt: "Das haben die meisten Spinnen, X-P Wang nennt diese Struktur bei Coelotes und verwandte "epigynal hoods" (wenn es wirklich dieselbe ist)."

Was für eine Funktion könnten diese Strukturen haben? Sinnesansammlungen?

Viktoria
« Letzte Änderung: 2018-02-16 19:20:37 von Viktoria Wegewitz »