Autor Thema: Hoplopholcus forskali Jungtier  (Gelesen 256 mal)

Martina Auner

  • Beiträge: 3
Hoplopholcus forskali Jungtier
« am: 2021-11-01 19:00:32 »
Hallo liebe Gruppe! Möchte hier über das Aufwachsen eines Hoplopholcus forskali - Männchens berichten.

Nach diversen Funden von Hoplopholcus forskali in meinem Garten (Marchfeld,Ö), habe ich am 28.08.21 ein einzelnes Jungtier in meiner Gartenhütte entdeckt. Da dort jede Menge Parasteatoda und Steatoda lebten, habe ich das Jungtier mit ins Haus genommen.
Vielen Dank für die Bestimmung Simeon Indzhov und die ständigen Infos.

28.08.21: 28_08_21 Fundtag.JPG
*28_08_21 Fundtag.JPG (86.75 KB . 600x318 - angeschaut 70 Mal)
KL ca. 1,5mm (Musterung nur mit Belichtung gut zu erkennen)

Als Futter bekam sie Gelsen, Fruchfliegen und kleiner Fliegen. Gefüttert wurde ca. jeden 2 Tag.


07.09.21: 07_09_21.JPG
*07_09_21.JPG (32.77 KB . 755x737 - angeschaut 75 Mal)
KL ca. 2,5mm (Musterung mit freiem Auge zu erkennen)


11.09.21: Häutung


12.09.21:
12_09_21.JPG
*12_09_21.JPG (25.12 KB . 604x665 - angeschaut 74 Mal)

Frisch gehäutet und schon wieder hungrig.


16.09.21: 16_09_21.JPG
*16_09_21.JPG (210.15 KB . 750x524 - angeschaut 71 Mal)


22.09.21: Nimmt kein Futter mehr an - warten auf Häutung
22_09_21.JPG
*22_09_21.JPG (22.82 KB . 736x697 - angeschaut 72 Mal)
KL ca. 5mm


26.09.21 Häutung


29.09.21 Erste Futterannahme KL ca. 7mm
29_09_21.JPG
*29_09_21.JPG (23.57 KB . 553x373 - angeschaut 75 Mal)


Weiter Fütterung ca. 1xpro Woche mit Fliege

20.10.21 Nimmt kein Futter mehr an
20_10_21.JPG
*20_10_21.JPG (202.32 KB . 750x564 - angeschaut 72 Mal)


26.10.21 Häutung
26_10_21.JPG
*26_10_21.JPG (41.66 KB . 551x759 - angeschaut 74 Mal) , 26b_10_21.JPG
*26b_10_21.JPG (156.63 KB . 750x417 - angeschaut 71 Mal)


02.11.21:

DSC_0021_046.JPG
*DSC_0021_046.JPG (210.56 KB . 780x520 - angeschaut 36 Mal)

DSC_0021_047.JPG
*DSC_0021_047.JPG (266.13 KB . 780x658 - angeschaut 35 Mal)

DSC_0035_048.JPG
*DSC_0035_048.JPG (224.59 KB . 780x448 - angeschaut 37 Mal)









« Letzte Änderung: 2021-11-02 21:07:53 von Martina Auner »

Simeon Indzhov

  • Global Moderator
  • *****
  • Beiträge: 4485
  • neue E-Mailaddresse
Re: Hoplopholcus forskali Jungtier
« Antwort #1 am: 2021-11-01 19:04:44 »
Hallo auch hier und Willkommen! (Was für eine Überraschung, dass ich auch hier bin :D )

Ich habe nur eine Bitte: ist es möglich, dass Du Die Fotos auf maximal 800 Pixel verkleinerst und die, die dieses Limit überschreiten, ersetzt? Danke!

Simeon

Martina Auner

  • Beiträge: 3
Re: Hoplopholcus forskali Jungtier
« Antwort #2 am: 2021-11-01 19:06:38 »
Hallo!  :) Erledigt. Hoffe das passt so :-)

Jonathan Neumann

  • Aktive Mitarbeiter
  • *****
  • Beiträge: 6378
Re: Hoplopholcus forskali Jungtier
« Antwort #3 am: 2021-11-01 20:15:50 »
ich vermute das ist ursprünglich ein facebook beitrag?

könntest du den Link dazu bitte hier auch nopch einstellen?

ich habe die Art bisher 1x gesehen, in einem Friedhof in Wien.

lg jonathan
CHAENA MONNA MOKOPUNG aus Afihla Majantja Vol 3.

Tinto von Matsieng, eines meiner Lieblingslieder

Martina Auner

  • Beiträge: 3
Re: Hoplopholcus forskali Jungtier
« Antwort #4 am: 2021-11-01 20:57:07 »
Hallo!
Ja, aber es sind mehrere Einträge in der FB Gruppe "Spinnen + Spinnentiere + Bestimmung"
Ich denke der Link zu den Einträgen funktioniert nur wenn man Mitglied der Gruppe ist.
Soll ich den Link zu jedem Foto einstellen?
lg, martina