Forum europäischer Spinnentiere

Bestimmungsfragen (Determination) => Weberknechte Europas bestimmen (Determining opiliones of Europe) => Thema gestartet von: sylvia #1 am 2016-05-08 14:06:00

Titel: Nemastoma spec. => Paranemastoma quadripunctatum
Beitrag von: sylvia #1 am 2016-05-08 14:06:00
Hallo zusammen
Heute war mal wieder Tag der Knechte (die finde ich hier auf der Insel nur ab und an). In einem Reitweg (dadurch offener Sand) in den hohen Braundünen, welcher (was man auf dem Bild allerdings nicht sehen kann) unmittelbar neben einem riesigen Sumpf mit derzeit weiten stehenden Wasserflächen bis neben den Reitweg gelegen ist, liefen mir diese kleinen, kurzbeinigen Knechte entgegen, die meisten heute (es waren 5 an der Zahl) waren schwarz mit zwei cremefarbenen Punkten an jeder Körperseite.  Ein bis zwei waren eher bräunlich und viel kleiner (wie in einem der Fotos gut zu sehen). Die halte ich für juvenil (stimmt das ?).
Das sollte Nemastoma spec. sein ?  Am wahrscheinlichsten (allein vom Habitat her!) wäre ja N.lugubre... ;-)
LG
Sylvia
Titel: Re: Nemastoma spec.
Beitrag von: Jörg Pageler am 2016-05-08 14:10:03
Moin Sylvia,

die müßten deutlich größer gewesen sein als Nemastoma.
Versuche Dein Glück doch mal hier (http://wiki.spinnen-forum.de/index.php?title=Bestimmungsschl%C3%BCssel_Weberknechte_Teil_1).  8)

Viele Grüße,
Jörg
Titel: Re: Nemastoma spec.
Beitrag von: sylvia #1 am 2016-05-08 18:21:05
Ähhh, diese Knechte, man, das hätte ich aber selber sehen müssen grrrr ... Du hast natürlich vollkommen Recht. Die waren größer als Nemastoma im Wiki angegeben ist. Inzwischen verzweifle ich hier auf der Insel allerdings an den KL so mancher Lebewesen... manche sind deutlich größer als sie sein sollten andere wieder deutlich kleiner (hatte das aktuell gerade im Käferbereich, aber der Spezi hat den als sicher bestätigt obwohl die hier wirklich nicht annähernd so groß werden wie sie sollten... Also Danke für die Korrektur.

In "meiner Liste" (die Arbeit stammt von Oliver Finch) für die bisher auf Borkum nachgewiesenen Webspinnen, Weberknechte und Pseudoskorpione kommt Paranemastoma quadripunctatum  gar nicht vor. Habitat passt aber ;)
LG
Sylvia
Titel: Re: Nemastoma spec. => Paranemastoma quadripuctatum
Beitrag von: Jörg Pageler am 2016-05-08 21:00:26
Zitat
Inzwischen verzweifle ich hier auf der Insel allerdings an den KL so mancher Lebewesen... manche sind deutlich größer als sie sein sollten andere wieder deutlich kleiner

Und ich hatte mich schon gefragt, wo denn all die Ausnahme-Tierchen leben, die die Regel bestätigen. Jetzt weiß ich es: Borkum!  ;D

Viele Grüße,
Jörg
Titel: Re: Nemastoma spec. => Paranemastoma quadripunctatum
Beitrag von: sylvia #1 am 2016-05-08 21:50:43
Du , das liegt bestimmt am heftigen Salzwind  hier ;D ;D ;D
Übrigens finde ich diesen Knecht wirklich hübsch!
LG
Sylvia
Titel: Re: Nemastoma spec. => Paranemastoma quadripunctatum
Beitrag von: Jörg Pageler am 2016-05-10 21:31:25
Zitat
Übrigens finde ich diesen Knecht wirklich hübsch!

Und ich die Fotos!
Kennst Du unser Wiki schon? ;) Da würden die Bilder eine gute Heimat finden.

Der erwachsene Knecht sieht mir übrigens ganz wie ein Männchen aus. Wenn Du noch die Cheliceren-Umgebung herausvergrößern könntest, wäre man auf der sicheren Seite ...

Viele Grüße,
Jörg
Titel: Re: Nemastoma spec. => Paranemastoma quadripunctatum
Beitrag von: sylvia #1 am 2016-05-11 22:26:56
Lieber Jörg
Leider geben die Bilder nicht so viel her, ich denke eher an Weibchen, aber meine alten Augen sind nicht mehr so gut ;) Ich hab Dir dieses 2. Bild mal noch etwas vergrößert, weil man da die Front besser sieht. Was meinst Du ?
LG
Sylvia

Titel: Re: Nemastoma spec. => Paranemastoma quadripunctatum
Beitrag von: Jörg Pageler am 2016-05-11 22:34:20
Moin Sylvia,

für mich ist das ein Herr! Vergleiche mal die "Zuppel" auf den Chelizeren: http://wiki.spinnen-forum.de/index.php?title=Datei:P._quadripunctatum_%282%29.JPG (http://wiki.spinnen-forum.de/index.php?title=Datei:P._quadripunctatum_%282%29.JPG)

Viele Grüße,
Jörg
Titel: Re: Nemastoma spec. => Paranemastoma quadripunctatum
Beitrag von: sylvia #1 am 2016-05-11 23:30:04
Da muß ich wirklich Deiner Blickschärfe vertrauen Jörg! Ich sehe zwar , dass da irgendwas an den Cheliceren ist aber diese Zuppel, die seh ich einfach als solche nicht..., also doch ein Männchen ;)
Ich bin ja schon glücklich hier überhaupt mal ein paar Knechte gefunden zu haben und dann gleich so hübsche, die ich nie zuvor gesehen habe !
LG
Sylvia