Forum europäischer Spinnentiere

Bestimmungsfragen (Determination) => Weberknechte Europas bestimmen (Determining opiliones of Europe) => Thema gestartet von: Cornelia Müller am 2017-09-12 16:35:36

Titel: 3er Gruppe Leiobunum limbatum ad., 2w+1m? <=
Beitrag von: Cornelia Müller am 2017-09-12 16:35:36
Hallo,

diese Miniaggregation fand ich am 02.08.17; Berlin 3546 Innenstadt, außen oben an hofseitigem Hauseingang. Eine Häutung hatte hier auch stattgefunden.

Das wohlgeformte Weibchen Bild 1 war deutlich größer als die anderen Tiere, KL > 5mm (Reife "unbekannt"?)

KL des Männchens (Bild 2 und 3)  3,5-4 mm; ist es mit dem Habitus adult?

Das Tier auf Bild 4 hat die Figur wie das Männchen (kantiges Hinterteil) und die Farbe wie ein Weibchen  ::), KL auch  3,5-4mm; könnte das womöglich noch ein Männchen werden wollen?

VG
Cornelia
Titel: Re: 3er Gruppe Leiobunum limbatum?
Beitrag von: Jörg Pageler am 2017-09-12 17:49:37
Hallo Cornelia,

der Begriff "Miniaggregation" für 3 Tiere gefällt mir! Das ist sehr positiv gedacht.  ;D

Die drei sehen alle adult aus. Die Dame auf Bild 4 ist einfach nur hungrig und dünn. Wenn sie genug frisst, schafft sie es vielleicht sogar ganz alleine, eine Aggregation ("Anhäufung") zu bilden.  ;)

Viele Grüße,
Jörg
Titel: Re: 3er Gruppe Leiobunum limbatum ad., 2w +1m? <=
Beitrag von: Cornelia Müller am 2017-09-12 20:56:27
Hallo Jörg,
"positives Denken" is genau mein Ding" gackergacker

Mehr als 3-4 Tiere zur gleichen Zeit habe ich am Standort bisher nie gesehn -anbei z.B. noch ein Duo vom Juli 2015; vielleicht ist es an hochzivilisierten Gebäuden mit pflichtbewußten Hausmeistern auf Dauer das erfolgreichere Modell, aggregationstechnisch nicht allzu penetrant in Erscheinung zu treten  :))
Wie es scheint: sie schaffens hier irgendwie.

Vielen Dank! Ich nehme den Reifegrad mal mit in den Betreff auf; falls das für den Atlas zu wackelich ist, bitte noch mal melden oder einfach ändern!

VG
Cornelia